Ariana Grande | Start

Positions (Deluxe)
Positions (Deluxe)
VÖ: 19. Februar 2021
Ariana Grande

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Stop The World: Ariana Grande veröffentlicht Deluxe Version von “Positions“

Ariana Grande 2020 2
Ariana Grande 2020 2
19.02.2021
Fans konnten sich nach der Veröffentlichung des Musikvideos zu “34+35 (Remix)“ letzte Woche schon auf das Deluxe Album von Ariana Grande freuen. Gestern um Mitternacht veröffentlichte die Pop-Prinzessin endlich die Deluxe Version ihres 6. Studioalbums “Positions“.
Das Deluxe Album enthält fünf neue Tracks des Superstars, darunter der erfolgreiche Remix ihres Songs “34+35“ feat. Doja Cat und Megan Thee Stallion, einem Interlude “someone like u“ sowie drei zuvor unveröffentlichten Songs “test drive“, “worst behavior“ und “main thing“.
Nach dem weltweiten Erfolg den “Positions“ feierte, haben Fans auf der ganzen Welt gespannt auf neue Musik von Ariana Grande gewartet. Nun hat das Warten ein Ende: “Positions (Deluxe)“ ist ab sofort online verfügbar!
Jetzt die “Positions (Deluxe)” CD vorbestellen!
34+35 Remix
34+35 Remix (ft. Megan Thee Stallion & Doja Cat)
VÖ: 15. Januar 2021
Ariana Grande

Streamen und Downloaden

Ariana Grande - 34+35 (Remix) feat. Doja Cat and Megan Thee Stallion (Official Lyric Video)

Positions

Stop The World: Ari veröffentlicht 6. Studioalbum

Ariana Grande 2020 2
Ariana Grande 2020 2
30.10.2020
Nach dem kulturellen Reset von 2019′s thank u next beruhigten Ariana Grandes jüngste Kollaborationen mit den zeitlosen Ikonen Lady Gaga und Justin Bieber (bei Rain On Me bzw. Stuck With U) den globalen Durst nach neuer Musik aus dem Pop-Königtum. Dennoch wussten es die Arianators weltweit: 2020 brauchte ein Album von Ari.
Darüber hinaus hat Grande auch in anderen Rollen geglänzt: Zusammen mit ihrer langjährigen Freundin und “7 rings”-Teilnehmerin Victoria Monét hat die Sängerin eines der interessantesten kulturellen Phänomene dieses Jahres mitgeschrieben: Blackpinks “Ice Cream”. 
Ihr sechstes Studioalbum “Positions” enthält 14 brandneue Tracks, darunter den bereits veröffentlichten Titeltrack und drei Kollaborationen mit den zeitgenössischen Stars Doja Cat (“Motive”), The Weeknd (“Off The Table”) und Ty Dolla $ign (“Safety Net”).
Positions
positions
VÖ: 23. Oktober 2020
Single
Ariana Grande

Streamen und Downloaden

Einzug ins weiße Haus: Ariana Grande veröffentlicht gesellschaftskritische Single “positions”

Ariana Grande 2020 2
Ariana Grande 2020 2
23.10.2020

Ariana Grande – positions (official video)

 
Nur eine Woche nachdem sie ihren Fans ihr kommendes Album angekündigt hat, veröffentlichte Ariana Grande heute ihren Song “positions”.
Die neue Single markiert die erste Solo-Veröffentlichung des Superstars seit ihrem 2019er Album, "thank u, next“. Seitdem hat sie sich für eine Reihe von Kollaborationen zusammengetan, darunter “Rain on Me” mit Lady Gaga, “Stuck with U” mit Justin Bieber.
Inhaltlich beschäftigt sich der smoothe Song kritisch mit einer Gesellschaft, die von stereotypischen Geschlechterrollen beeinflusst wird.
Das begleitende Musikvideo unter der Regie von Dave Meyers zeigt Grande, wie sie den Spitzenjob im Weißen Haus übernimmt und alle damit verbundenen Herausforderungen meistert.
Stuck with U Cover
Stuck with U
VÖ: 08. Mai 2020
Ariana Grande, Justin Bieber

Streamen und Downloaden

Ariana Grande - k bye cover
k bye for now (swt live)
VÖ: 23. Dezember 2019
Ariana Grande

Streamen und Downloaden

Charlie's Angels Original Motion Picture Soundtrack
Charlie’s Angels
VÖ: 01. November 2019
Ariana Grande, Lana Del Rey

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Female Power: Der Soundtrack zu “Charlie’s Angels” mit vier Songs von Ariana Grande

Ariana Grande Pressefoto 2019
Ariana Grande Pressefoto 2019
31.10.2019
Vor dem offiziellen Filmstart (2. Januar in Deutschland) erscheint nun am 01. November 2019 der Soundtrack zu “Charlie’s Angels” mit vier neuen Songs von Ariana Grande. Die gemeinsame Kolloboration “Don’t Call Me Angel” mit Miley Cyrus und Lana Del Rey erschien bereits im September und stellt eine Hymne an die Weiblichkeit dar, in der die drei Künstlerinnen klarstellen, dass sie sich keinem Mann unterwerfen, verniedlicht und unterschätzt werden wollen. 
Elf Songs sind auf dem von Ariana Grande, Scooter Braun und Savan Kotecha co-produzierten Soundtrack. Neben den vier neuen Tracks mit Beteiligung von Ariana Grande sind weitere Feature-Künstlerinnen wie Normani, Nicki Minaj, Chaka Khan und Victoria Monét vertreten. Die gesamte Trackliste könnt ihr in Arianas Instagram-Post lesen, in dem die Sängerin ihre Aufregung und Ehre darüber ausdrückt, dass so viele phänomenale “bad ass mf women” in dem für sie unglaublich besonderen Projekt involviert sind: 
In der Neuauflage des Films “Charlie’s Angels” erfüllen drei Agentinnen, gespielt von Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska, Aufträge des geheimnisvollen Charlie Townsend, dem sie selbst noch nie begegnet sind. Seht euch hier den Trailer des Films an: 
Der Soundtrack zu “Charlie’s Angels” ab dem 01. November 2019 hier erhältlich: 
 
Mehr von Ariana Grande