Big Boi | News | Hip-Hop Award? Nein, danke!

Outkast
12.05.2010

Hip-Hop Award? Nein, danke!

Im Juni ist es wieder soweit: VH1 strahlt in den USA erneut seine Hip Hop Honors aus, bei welchen in diesem Jahr insbesondere Hip-Hop Künstler aus den Südstaaten geehrt werden sollen, unter anderem Jermaine Dupri, J Prince, Uncle Luke und die 2 Live Crew, Master P sowie Organized Noize.
Eine große Zahl an Künstlern erwartet Anerkennung für ihre Leistung, doch es scheint, als würde zugleich im Umkehrschluss eine größer werdende Zahl an Künstlern den Preis nicht so ganz anerkennen. Auch wenn dieses Mal ein spezieller Fokus auf den Süden der Vereinigten Staaten zu Ehren dessen enormen Einflusses auf den Hip-Hop gesetzt wird, so fühlen sich manche Künstler vielmehr durch ihre Nominierung angegriffen. So auch Uncle Luke, dem das Gefühl, seine Karriere als Business Man neben der Mitgliedschaft bei der 2 Live Crew würde von den Awards übersehen, einen bitteren Beigeschmack auf der Zunge hinterlässt:
“Sie wollen Master P für seinen Business-Verstand ehren und sie wollen Jermaine Dupri für seinen Business-Verstand ehren und ich fühle mich dadurch irgendwie beleidigt. Wir hatten uns grundsätzlich ausgesprochen, aber es ist einfach nur traurig, dass die Leute meine Geschichte nicht kennen. Sie versuchen mich an eine Gruppe zu koppeln und nicht mich als Business Man zu sehen.”
Und auch Big Boi von Outkast fühlt eine gewisse Abneigung, was die Hip-Hop Awards des TV–Senders angeht. Viele mögen sich fragen, warum Outkast noch nie geehrt wurde, erst recht bei den diesjährigen Hip Hop Honours mit dem Südstaaten-Touch. Doch Big Boi erklärt, es hätte in der Vergangenheit zeitlich einfach nie hingehauen, vor allem aber würde eine Ehrung in seinen Augen ein Äquivalent zur Beerdigung seiner Karriere darstellen.
“Der Grund, warum Outkast bisher nicht bei den VH1 Hip Hop Honours ausgezeichnet wurde, ist weil wir noch nicht daran teilhaben wollten. Die ersten beiden Male, war glaube ich unser Zeitplan zu eng, aber danach fühlte es sich einfach wie eine Abschiedsparty an, schon fast wie ein Begräbnis. Wir sind immer noch hier und wir sind immer noch im Studio, wir sind immer noch am Start, Baby. (…) Wir arbeiten gerade an neuen Alben, wir lassen es all die anderen machen, doch wir verzichten. Sie haben uns nicht übersehen, wir machen es einfach nur nicht.”
Da sind wir ja mehr als beruhigt…

Weitere Musik von Big Boi