Bobby McFerrin | News | Bobby McFerrin kommt nach Deutschland

Bobby McFerrin © Thomas Schloemann
08.03.2011

Bobby McFerrin kommt nach Deutschland

“In 80 Tagen um die Welt” – unter diesem von Jules Verne entliehenen Motto scheint Bobby McFerrins aktuelle Tournee zu stehen. Sie führt den virtuosen Sänger in den nächsten Monaten nach Nord- und Südamerika, Ozeanien sowie kreuz und quer durch Europa. Gleich mehrfach wird er dabei in Deutschland zwischenlanden und auftreten, mal solo mit einem reinen A-cappella-Programm, mal zusammen mit Roger Treece (seinem wichtigsten Kollaborationspartner auf dem weltweit gefeierten Erfolgsalbum “VOCAbuLarieS”) und dem Chamber Choir of Europe.

Den Auftakt macht er am 21. März in der Düsseldorfer Tonhalle mit einer Solo-A-cappella-Show. Mit Roger Treece und dem Chamber Choir of Europe kann man ihn am 25. März in der Essener Philharmonie (Achtung, das Konzert ist bereits fast ausverkauft!) und am 27. März in der Münchener Philharmonie am Gasteig erleben. Weiter geht’s dann später wiederum mit Solo-A-cappella-Konzerten bei der “City Jazz Night” in der Braunschweiger Stadthalle (15. Mai), im Leipziger Gewandhaus (20. Juni) und im Festspielhaus Baden-Baden (9. Juli).

Hinweisen möchten wir aber auch auf zwei ganz besondere Konzerte, die Bobby McFerrin in Frankreich geben wird: am 27. Juni wird er im Jardins de la Fontaine in Nîmes und zwei Tage später im Campo Santo in Orleans die Bühne zusammen mit Manu Katché und dessen Band besteigen. Für ein solches musikalisches Ereignis dürfte sich sicherlich auch eine längere Anreise lohnen!
Mehr von Bobby McFerrin