Charles Pasi | News | Konzert-Tipp - Sacrebleu! Blue Note nimmt Frankreichs Supertalent Charles Pasi unter Vertrag

Charles Pasi
10.07.2017

Konzert-Tipp – Sacrebleu! Blue Note nimmt Frankreichs Supertalent Charles Pasi unter Vertrag

Free-Jazz-Pionier Archie Shepp genoss es sichtlich, als ihn Charles Pasi 2011 zu einem ebenso heißen wie ungewöhnlichen Tenorsax-Mundharmonika-Duell in der funkigen Rhythm’n’Blues-Nummer “Better With Butter” einlud. Berührungsängste – weder stilistische (“Sperrt mich ja nicht in einen Käfig”, meinte er gegenüber dem Rolling Stone. “Ich bin kein Soul- oder Blues-Man. Kein reiner Jazzer, auch kein Rocker.”) noch sonstige – scheint der junge Singer/Songwriter mit der Mundharmonika generell nicht zu kennen.
Das beweisen die zahlreichen Auftritte und Studio-Gigs, die Pasi, seit er 2006 mit seinem Debütalbum “Mainly Blue” auf der Pariser Musikszene auftauchte, an der Seite von Größen wie Maceo Parker, Ben Harper, Jeff Beck, Jack Johnson und Carla Bruni oder im Vorprogramm von Neil Young und Carlos Santana absolvierte. Letztere kamen übrigens auf ausdrücklichen Wunsch der US–Stars zustande. Nach seinem dritten Album “Sometimes Awake” sprach sich der Ruhm des Italo-Franzosen bis nach New York zu Blue-Note-Präsident Don Was herum, der Pasi flugs – bevor ihm andere das “noch unentdeckte Talent” wegschnappen konnten – einen Vertrag über drei Alben anbot.
Damit schrieb Pasi als erster bei Blue Note unter Vertrag genommener Franzose gleich Jazzgeschichte. Das erste der drei versprochenen Alben, betitelt “Bricks”, wird Ende September 2017 endlich bei dem angesehenen Jazzlabel erscheinen. Und nicht lange nach der Veröffentlichung kommt Charles Pasi, der mit seiner mitreißenden Energie und seinem strubbeligen Haar ein wenig an Jamie Cullum erinnert (manche vergleichen die beiden sogar musikalisch), mit seiner fantastischen Band auch nach Deutschland, um “Bricks” bei zwei recht exklusiven Konzerten live vorzustellen. Am 29. Oktober präsentiert er sich im Berliner Privatclub und einen Tag später im Hamburger Nochtspeicher. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Also: auf die Plätze, fertig, los…

Weitere Musik von Charles Pasi