Erste ECHOs für UNIVERSAL MUSIC Künstler

Erste ECHOs für UNIVERSAL MUSIC Künstler

Kraftklub, Deichkind und Kollegah mit deutschem Musikpreis ausgezeichnet
Berlin, 26.03.2015 – Gestern Abend wurden während des traditionellen Charity Dinners einen Tag vor der großen ECHO Gala die ersten ECHO Awards verliehen. Unter den sechs vorab ausgezeichneten Preisträgern waren die UNIVERSAL MUSIC Stars Kraftklub, Deichkind und Kollegah.
Kraftklub erhielt seinen ECHO in der Kategorie „Bestes Video national“ für den Clip zu „Unsere Fans“. Die Band feierte ihr Debüt vor drei Jahren und ist seitdem eine feste Größe im Musikgeschäft. Oft laut, manchmal schräg und immer echt – so treffen die fünf Chemnitzer den Ton einer ganzen Generation. Im ausgezeichneten Video thematisieren Kraftklub ihren Erfolg und spielen ironisch mit dem Bild, das die Fans von ihnen haben.
Die Hamburger Hiphop-Formation Deichkind konnte sich über den „Kritikerpreis national“  für ihr Album „Niveau Weshalb Warum“ freuen. Die Band ist bekannt für ihren skurrilen Humor, für kraftvolle Texte und einen großen Schuss Ironie. Sie akzeptieren keine Grenzen, weder inhaltlich noch musikalisch. Für diese Art von Guerilla-Hiphop werden Deichkind von ihren Fans geliebt – und jetzt auch von der Kritik.
Der Deutschrapper Kollegah wurde in der in diesem Jahr erstmals vergebenen Kategorie „Interactive Act national“ für die beste Social Media-Performance ausgezeichnet. Er hat mit seiner Musik neue Standards bei Reim, Rhythmus und Delivery definiert. Kollegah gilt nicht nur als einer der schnellsten, sondern auch schlicht als einer der besten Rapper Deutschlands. Seine Songs erzählen immer häufiger Geschichten und lassen dabei geschickt offen, was selbst erlebt und was Attitüde ist.
Alle drei UNIVERSAL MUSIC Preisträger haben heute Abend die Chance auf jeweils einen weiteren ECHO Award: Kraftklub in der Kategorie „Rock/Alternative national“, Deichkind bei „Dance national“ und Kollegah bei „Hip-Hop/Urban“.
Die große ECHO Gala findet heute Abend im Berliner Palais am Funkturm statt und wird ab 20.15 Uhr live im Ersten übertragen. Barbara Schöneberger moderiert und Deichkind wird neben anderen live auf der Bühne performen.
Der ECHO gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen im Musikgeschäft. In insgesamt 30 Kategorien werden ECHO Awards sowohl an nationale als auch internationale Stars verliehen. Der von der Deutschen Phono-Akademie initiierte und ausgerichtete Preis ehrt damit die erfolgreichsten Künstler und Produzenten des jeweils zurückliegenden Jahres.
Frank Briegmann, President Central Europe UNIVERSAL MUSIC und Deutsche Grammophon: „Ich gratuliere Kraftklub, Deichkind und Kollegah sehr herzlich zu ihren Auszeichnungen. In ihrer ganzen Unterschiedlichkeit sind alle drei Meister des Entertainments und beste Beispiele für frische, unverkrampfte und zeitgemäße Musik ‚Made in Germany‘. Ich freue mich mit unseren ersten Preisträgern und wünsche allen anderen Nominierten viel Erfolg für den heutigen Abend.“
Mehr von Universal Music