Klassische Musik zum Klassiker des internationalen Sports

Klassische Musik zum Klassiker des internationalen Sports

Berlin, 23.07.2012 – Die deutsche Sportnation schaut nach London, wo am 27. Juli die 30. Olympischen Sommerspiele eröffnet werden. Passend zum sportlichen Highlight präsentiert das weltweit führende Klassiklabel Deutsche Grammophon eine digitale Sonderedition. „Ode an die Freude 2012“ ist ab sofort in allen großen Online-Musikshops erhältlich.

Die Single enthält neben dem namensgebenden Werk aus Beethovens Neunter Sinfonie, der Europahymne, auch die auf einer Melodie Haydns basierende deutsche Nationalhymne. Die einzigartigen Arrangements wurden von den Berliner Philharmonikern unter Leitung des legendären Herbert von Karajan eingespielt. Die Aufnahmen entstanden im Jahr 1972, als Deutschland zuletzt Gastgeber der Olympischen Spiele war.

Musik verbindet. „Ode an die Freude 2012“ ist der mitreißende Auftakt für ein Ereignis, das die Menschen aller Länder friedlich zusammenbringt.

Mark Wilkinson, President Deutsche Grammophon: „Beethovens mitreißende ‚Ode an die Freude‘ ist nicht umsonst zur Hymne des vereinten Europa geworden. Und auch die deutsche Nationalhymne entfaltet in dieser besonderen Interpretation ihre ganz eigene Kraft. Diese Musik berührt jeden. Im Sommer 2012 soll sie das deutsche Olympia-Team und seine Fans beflügeln.“


»Ode an die Freude 2012«


• Die Europäische Hymne 2:22
• Einigkeit und Recht und Freiheit 1:34


Erscheinungsdatum: 26.Juni 2012
Label: Deutsche Grammophon GmbH
Gesamtlänge: 3:56
ASIN: B008E4K8QA

Ab sofort bei allen großen Online-Musikshops erhältlich!
Mehr von Universal Music