Conni | News | Lernt mit den neuen Conni-Hörspielen das Trösten und die Uhr zu lesen  

Lernt mit den neuen Conni-Hörspielen das Trösten und die Uhr zu lesen  

Conni hat Kummer / Conni lernt die Uhrzeit
19.02.2021
Manchmal ist selbst unsere Freundin Conni traurig, weil etwas schief läuft. In der Folge „Conni hat Kummer“ zerbricht sie Papas Lieblingstasse und Kater Mau macht Unsinn mit ihrem Teddybären. Zu allem Überfluss verletzt sie sich beim Fußballspielen am Ellbogen! Doch dann lernt Conni: Ihre Eltern sind immer für sie da, um sie zu trösten, ihr zu helfen und sie aufzufangen. Vieles kann man wieder geradebiegen oder reparieren. Und so macht Conni die Erfahrung, dass Kummer und Tränen okay sind und wie gut sich Trost anfühlt.
Etwas ruhiger geht es in der Folge „Conni lernt die Uhrzeit“ zu. Als Oma zu Besuch kommt und Conni einen Wecker schenkt, lernt sie, die Uhr zu lesen und sich selbst den Wecker zu stellen. Auch wenn er beim ersten Versuch eine Stunde zu früh klingelt, lässt Conni sich nicht aus der Spur bringen. Sie lernt fleißig weiter, mit welchem Zeiger sie die Stunden und mit welchem sie die Minuten ablesen kann, wann sie morgens aufstehen muss, um wie viel Uhr es Mittagessen und wann es die Gutenachtgeschichte gibt.
Die zwei spannenden neuen Hörspiele „Conni hat Kummer“ und  „Conni lernt die Uhrzeit“ werden empfohlen für alle Conni-Fans ab 3 Jahren.

Weitere Musik von Conni

Mehr von Conni