Dawes | News | "Stories Don't End": Dawes veröffentlichen ein neues Album

Dawes 2013
16.08.2013

“Stories Don’t End”: Dawes veröffentlichen ein neues Album

Dawes liefern melodische Folk-Rock-Songs, die sofort den Weg ins Ohr finden. Auch auf ihrem neusten Album Stories Don’t End”, welches am 16. August 2013 erscheint, zeigen die Vier aus Los Angeles ihr Können. Auf insgesamt zwölf Tracks bieten Sänger/Songwriter Taylor Goldsmith und Co. Vintage Rock mit Country- und Blues-Einflüssen.
Dawes nahmen ihr neues Album “Stories Don’t End” in North Carolina auf
Ursprünglich kommen Dawes aus dem Punkrockgenre, wechselten jedoch vor einiger Zeit ins Indie-Folk-Rock-Fach und zählen heute Gruppen wie Crosby, Stills, Nash & Young zu ihren größten Einflüssen. Um den perfekt-folkigen Rocksound ihres neusten Albums zu kreieren, zog es Dawes im letzten Herbst in die Blue Ridge Mountains nach North Carolina. Mit dem nötigen Abstand zur Heimatstadt Los Angeles und der dortigen Hektik, konzentrierten sich die vier Musiker ganz auf ihre neuen Songideen und schafften so mit “Stories Don’t End” ein wunderbar homogenes Americana-Album. Reinhören lohnt sich!

Weitere Musik von Dawes

Mehr von Dawes