Die Ultimative Chartshow | Musik | Die ultimative Chartshow - Synthie-Pop Hits

Die ultimative Chartshow - Synthie-Pop Hits
Die ultimative Chartshow — Synthie-Pop Hits
VÖ: 04. März 2011
Die Ultimative Chartshow, Various Artists, Die Ultimative Chartshow
Doppel CD 1
08
Take On Me
03:47
14
Forever Young
03:44
12
Dr. Mabuse (First Life)
05:02
11
Don't You Want Me
03:57
13
Blue Night Shadow
03:36
18
Little Lies
03:38
10
Sexcrime (Nineteen Eighty-Four)
03:52
21
I Die For You Today
03:46
20
Dancing With Tears In My Eyes
04:09
05
Narcotic
03:49
07
Insomnia
03:30
17
Sometimes
03:37
16
Fading Like A Flower (Every Time You Leave)
03:50
06
Alors on danse
03:26
04
Human
04:04
19
Cars
03:48
03
Allein Allein
04:03
15
Close To Me
03:40
09
Don't Go
03:04
01
Wonderful Life
04:14
02
Fireflies
03:47
Doppel CD 2
01
Popcorn
02:31
08
Why?
04:04
11
Temptation
03:31
14
Oxygene Part 4
03:08
19
Electrica Salsa
05:48
10
What Is Love?
03:40
21
Sky And Sand
03:52
05
Pop Muzik
03:17
04
Fade To Grey
03:47
03
The Race
03:19
13
Crockett's Theme
03:32
02
Axel F
03:00
07
Tainted Love
02:40
09
25 Years
03:54
18
Genetic Engineering
03:35
15
Love Is A Shield
03:56
16
You'll Always Find Me In The Kitchen At Parties
03:01
12
Hold Me Now
04:44
06
Magic Fly
04:18
17
Shout
03:55
20
Sunchyme
03:55

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Anfang März 2011 kehrt “Die ultimative Chartshow” mit sechs neuen Folgen zurück auf den Bildschirm. Zum Auftakt gibt es Synthie-Pop vom Feinsten.
"Die erfolgreichsten Synthie-Popsongs aller Zeiten" lautet das Motto der neuen “Chartshow”-Folge. Die in den 1970er Jahre aufkommende Stilrichtung zeichnet sich wesentlich durch die Verwendung elektronischer Instrumente, sprich Synthesizern und Effekte aus. Waren die Synthesizer anfangs noch aufgrund ihres Preises nur den Spitzenverdienern unter den Musikern vorbehalten, so setze zum Ende des Jahrzehnts dank preiswerterer Produktionen ein wahrer Boom der Synthesizer-Bands ein. Ein Boom, der dank des 80er-Jahre-Retro-Trends bis heute angehalten hat. Die einst als “Teufelszeug” verschriene Musik ist heute wieder enorm erfolgreich — das beweisen nicht zuletzt Hits wie “Wonderful Life” von Hurts oder “Human” von The Killers.
 Neben diesen aktuellen Hits, dürfen die Klassiker natürlich nicht fehlen. Allen voran der 1972 veröffentlichte und erste wirkliche Elektropop-Hit von Hot Butter „Popcorn“. Daneben brillieren Bands wie A-ha und Alpahville, Synthie-Legenden wie The Human League und Tears for Fears, Ultravox oder Visage. Aber auch die musikalischen Erben dürfen nicht fehlen. Und so gelangt man in den Hörgenuss von Polarkreis 18 und Owl City.

Das ist das Original! Das ist die ultimative Chartshow!
Veröffentlichung
2011-3-4
Format
Doppel-CD
Label
Polystar
Bestellnummer
00600753328392