Dua Lipa | Biografie

Dua Lipa — 2020

Das mit Spannung erwartete zweite Studioalbum Future Nostalgia von Dua Lipa ist ab jetzt erhältlich. Future Nostalgia enthält unter anderem die weltweite Nummer 1-Hitsingle ‘Don’t Start Now’, sowie die zweite, erfolgreiche Singleauskopplung ‘Physical’ und die neueste Veröffentlichung ‘Break My Heart’. Das neue Album ist ab sofort auf allen digitalen Plattformen also Download und Stream erhältlich. Des Weiteren erscheint Future Nostalgia als exklusive Vinyledition (Pink Vinyl), CD, Picture Disc, goldene Kassette sowie als Deluxe-Boxset.
 
Über den kreativen Prozesse berichtet Dua Lipa, dass es dabei einen Punkt gegeben habe, an dem ihr schlagartig klar wurde, wie dieses neue Album klingen sollte: „Ich war gerade in Vegas bei einem Radiosender zu Gast, und danach machte ich einen kleinen Spaziergang, um meinen Kopf frei zu bekommen“, berichtet sie. „Wie ich so herumlief, hörte ich OutKast und No Doubt – und fragte mich dann: ‘Was genau ist es eigentlich, das diese Songs so besonders macht? Woran liegt es, dass ich sie immer noch so grandios finde, mich immer noch damit identifizieren kann? Wieso klingen sie, als wären sie kein bisschen gealtert? Und wie schaffe ich es, dieses nostalgische Gefühl, das mich mit diesen Erinnerungen und Inspirationsquellen aus meiner Kindheit verbindet, in etwas Neues, in etwas Zeitgenössisches zu verwandeln?’“
 
Die Tracklist von Future Nostalgia liest sich wie folgt:
 
  1. Future Nostalgia 
  2. Don’t Start Now
  3. Cool
  4. Physical
  5. Levitating
  6. Pretty Please
  7. Hallucinate 
  8. Love Again
  9. Break My Heart
  10. Good In Bed
  11. Boys Will Be Boys
 
Neue  Termine der Future Nostalgia Tour:
 
JANUAR 2021
03 – Utilita Arena, Newcastle
04 – SSE Hydro, Glasgow
06 – M&S Bank Arena, Liverpool
08 – 3Arena, Dublin
09 – 3Arena, Dublin
12 – Motorpoint Arena, Nottingham
13 – Arena, Birmingham
15 – O2 Arena, London
16 – O2 Arena, London
19 – Motorpoint Arena, Cardfiff
21 – Manchester Arena, Manchester
22 – First Direct Arena, Leeds
25 – Barclaycard Arena, Hamburg
26 – Mercedes-Benz Arena, Berlin
27 – Lanxess Arena, Cologne
 
FEBRUAR 2021
03 – Ziggo Dome, Amsterdam
04 – Sportpaleis, Antwerp
08 – Accorhotels Arena, Paris
10 – Mediolanum Forum, Milan
14 – Palau Saint Jordi, Barcelona
16 – Wizink Centre, Madrid
 
Leider war es nicht möglich, die Shows in Kopenhagen, Stockholm und Oslo zu verschieben, aber es wird weiterhin nach Optionen für Wien und München geschaut.
 
Ins Jahr 2019 mit zwei GRAMMY-Awards gestartet, trat Dua Lipa zuletzt u.a. bei den MTV EMAs, den ARIA Awards und den American Music Awards auf. Während die Single „Don’t Start Now“, der erste Vorgeschmack auf Future Nostalgia, längst weit über eine halbe Milliarde Streams verzeichnet, konnte die seit 2015 aktive Sängerin bis heute mehr als 4 Millionen Einheiten ihres Debütalbums verkaufen; die Zahl der weltweit verkauften Singles liegt momentan bei gut 60 Millionen. Bei Spotify hält der gleichnamige Erstling (Dua Lipa; 2017) derzeit den Rekord als „am häufigsten gestreamtes Album einer weiblichen Solo-Sängerin“. Obendrein war Dua Lipa die jüngste Solo-Sängerin, die bei YouTube die Marke von einer Milliarde Views knacken konnte.
 
 
Dua Lipa online: INSTAGRAM/TWITTER/FACEBOOK
 
Contact:
Presse + Online: Giang.Reinemer@umusic.com    
TV: Roland.Fetzer@umusic.com   
Radio Nord / Potsdam: M.Tappendorf@icloud.com    
Radio West: David.Kupetz@umusic.com
Radio Süd: Claudia.Schwippert@umusic.com      
Radio Ost / Berlin: Daniel.Poehlke@umusic.com
Mehr von Dua Lipa