Ennio Morricone | News | Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" mit Musik von Ennio Morricone startet in die deutschen Kinos

Regisseur Quentin Tarantino am Set von "The Hateful Eight"
27.01.2016

Quentin Tarantinos “The Hateful Eight” mit Musik von Ennio Morricone startet in die deutschen Kinos

Im Beisein des Kultregisseurs Quentin Tarantino fand am gestrigen Abend die offizielle Deutschlandpremiere des Westerns “The Hateful Eight” im Berliner Zoo Palast statt. Auf dem roten Teppich ließen sich mit Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh auch zwei der Hauptdarsteller sehen, die im Film sich bis aufs Blut hassende Charaktere verkörpern.

Der Soundtrack von Ennio Morricone, der bereits für einen Oscar (“Beste Filmmusik”) nominiert ist, ist seit dem 18. Dezember erhältlich und verleiht dem Thriller, den Tarantino kammerspielartig inszeniert hat, das gewisse Etwas. Erstmals schrieb der populäre Filmkomponist einen kompletten Original-Soundtrack explizit für einen Tarantino-Western.

Wir wünschen viel Spaß im Kino und beim Entdecken der wunderbaren Filmmusik!

Weitere Musik von Ennio Morricone

Mehr von Ennio Morricone