Florence + The Machine | Musik | Lungs

Lungs
Lungs
VÖ: 10. Juli 2009
Florence + The Machine
08
Between Two Lungs
04:09
10
My Boy Builds Coffins
02:56
12
Blinding
04:36
02
Rabbit Heart (Raise It Up)
03:52
04
Howl
03:34
09
Cosmic Love
04:15
13
You've Got The Love
02:49
07
Drumming Song
03:43
11
Hurricane Drunk
03:13
03
I'm Not Calling You A Liar
03:05
06
Girl With One Eye
03:38
01
Dog Days Are Over
04:12
05
Kiss With A Fist
02:03

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Man kann sich das Wesen von Florence am besten als einen großen Haufen Widersprüche vorstellen: Sie ist knallhart und ängstlich zugleich, ein Nervenbündel, in dem auch Leidenschaft, dunkle Seiten und absolute Freude miteinander verschnürt sind. “Ich fühle die Dinge schon sehr intensiv; darum muss auch Musik für mich so ein intensives Erlebnis sein. Entweder bin ich richtig am Boden zerstört oder aber überglücklich; müde oder aber komplett fieberhaft bei der Sache. In letzterem Zustand kann ich definitiv die besten neuen Ideen finden, aber es ist auch der gefährlichste Gefühlszustand. Entweder kommen ein paar gute Songs dabei heraus, oder vielleicht ein paar gebrochene Herzen. Oder kaputte Tische. Oder Gläser.”
Was ihr Debütalbum “Lungs” betrifft, ist definitiv Ersteres dabei raus gekommen — nämlich gute Songs. Die Zutaten? Eine gewaltige Stimme, gepaart mit schrulligen Melodien und in sich geschlossenen Klangwelten. Es gibt Menschen, die sie mit Kate Bush vergleichen. Aber zugleich finden sich in ihrer Musik auch düstere Elemente à la Tom Waits und Nick Cave, und sollte jemand einen Hauch von Björk raushören, nimmt sie das ebenfalls gerne als Kompliment entgegen.
Veröffentlichung
2009-7-10
Format
CD
Label
Island Records
Bestellnummer
00602527112398

Weitere Musik von Florence + The Machine

Mehr von Florence + The Machine