Florence + The Machine | News | Ein ungewöhnlicher Auftritt: Seht Florence + The Machine live bei Ellen DeGeneres

Florence + The Machine 2015
22.10.2015

Ein ungewöhnlicher Auftritt: Seht Florence + The Machine live bei Ellen DeGeneres

Florence + The Machine waren am 20. Oktober 2015 bei “Ellen” zu Gast und performten die zweite SingleShip To Wreck” ihres aktuellen AlbumsHow Big How Blue How Beautiful”. Das Besondere an ihrem Auftritt war, dass Florence Welch und ihre Band während des gesamten Auftritts in einem riesigen Wasserbecken standen. Auf dem Coachella Festival 2015 nutzten Florence + The Machine ihre rund einstündige Show, um die Single “Ship To Wreck” erstmals vorzustellen. Jetzt feiert der Song eine Premiere, denn die Band hat sich mit dem Auftritt in der TV–Show “Ellen” wieder etwas sehr Besonderes einfallen lassen.

Florence + The Machine exklusiv mit “What Kind Of Man” bei Ellen DeGeneres

Weiterhin präsentierten Florence + The Machine den einst ersten Vorboten aus ihrem dritten Longplayer “What Kind Of Man”: Dieser Auftritt ist ausschließlich online verfügbar und wurde nicht im Fernsehen ausgestrahlt. Wie immer begeisterte Frontfrau Florence Welch mit ihrer emotionalen Bühnen-Performance und stand auch für diesen Song wieder auf der außergewöhnlichen Bühne aus Wasser. Überzeugt euch hier von dem tollen Auftritt: 
Im Interview mit Ellen DeGeneres beweist der rothaarige Wirbelwind auch wieder Humor: Die Powerfrau sprach den schmerzhaften Bühnenabgang ihres Coachella-Auftritts am 12. April 2015 an, bei dem sie sich den Fuß brach. “Ich bin einfach weitergelaufen”, erzählt Florence und sorgt damit für Heiterkeit im Publikum. Wenn ihr das gesamte Interview ansehen wollt, checkt den unten stehenden Link aus.
Mehr von Florence + The Machine