Florence + The Machine | News | Florence + The Machine unterstützen Global Citizen im Kampf gegen Armut

Florence + The Machine Pressefoto 2015
13.08.2015

Florence + The Machine unterstützen Global Citizen im Kampf gegen Armut

Florence + The Machine kämpfen gemeinsam mit Global Citizen gegen Armut. Die Organisation will erreichen, dass alle Menschen sich als Weltbürger verstehen und somit die herrschende Armut bekämpft wird. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt Global Citizen die Unterstützung von Stars. Ziel ist es, dass Menschen sich an Aktionen beteiligen und über Landesgrenzen hinaus engagieren. Sam Smith, Chvrches und 5 Seconds Of Summer unterstützden die gemeinnützige Foundation bereits – nun auch Florence Welch und ihre Band. 
                   
Florence + the Machine are supporting Global Citizen to help end extreme poverty. Join now and enter for a chance to win tickets to an upcoming show.http://bit.ly/glblctzntix
Posted by Florence + The Machine on Montag, 10. August 2015

              

Werdet Mitglied bei Global Citizen und gewinnt Karten für eine Florence + The Machine-Show

Wie funktioniert es? Nachdem du dich bei Global Citizen angemeldet hast, kannst aktiv werden und Punkte sammeln, indem du an Aktionen teilnimmst. Solche Aktionen können z.B. Petitionen sein, die du durch deine Teilnahme unterstützt, oder Twitter-Aktionen in denen du Tweeds verschickst und vieles mehr. Sobald du genug Punkte gesammelt hast, kannst du diese einlösen, um an der Ticket-Verlosung teilzunehmen. Das ist nicht schwer, also werdet selbst Teil von Global Citizen und bekommt sogar die Chance Tickets für eins der kommenden Florence + The Machine Konzerte zu gewinnen. 
Mehr von Florence + The Machine