Florence + The Machine | News | Tolles Duo: Florence Welch singt im Calvin Harris Song "Sweet Nothing"

Florence_new2
26.09.2012

Tolles Duo: Florence Welch singt im Calvin Harris Song “Sweet Nothing”

Nach knapp einer Minute ist Florence Welchs unverwechselbare, durchdringende Stimme zu hören. Gepaart mit den feinen, minimalistisch angehauchten Elektrobeats von Calvin Harris gibt die Sängerin aus London dem Song “Sweet Nothing” genau den richtigen Schliff. Wenn dann der Refrain einsetzt, ist es schwer, nicht das Tanzbein zu schwingen.

“It is not enough to tell me that you care” (Es reicht nicht, mir zu sagen, dass es dich kümmert), schreit Florence aus sich heraus und entledigt sich sich dabei – zumindest teilweise – ihrer Kleidung um der Botschaft Nachdruck zu verleihen. Den Videolink zu “Sweet Nothing” findet ihr unten.

Mit der neuen Single “Spectrum” lieferten Florence + The Machine bereits die Musik für das ZDF–Feature “Bilder des Tages” der diesjährigen olympischen Sommerspiele. Jetzt bilden Florence und Calvin Harris für “Sweet Nothing” ein interessante Kombination, welche ihr euch definitiv nicht entgehen lassen solltet.

Mehr von Florence + The Machine