Florence + The Machine | News | Vorbestellen & Tickets sichern: Florence + the Machine kündigen Album "High As Hope" an

Vorbestellen & Tickets sichern: Florence + the Machine kündigen Album “High As Hope” an

Florence And The Machine PR 2018
04.05.2018

 

+++ “High As Hope” vorbestellen und exklusive Tickets sichern +++

Fans aufgepasst: Wer sein Exemplar des neuen Albums “High As Hope” von Florence + the Machine hier im Shop vorbestellt, sichert sich Zugang zu exklusiven Tickets. Die Album Pre-Order und alle Infos hier im Shop.
 

Florence + the Machine sind zurück!

Die Geschichte des mit Spannung erwarteten neuen Albums “High As Hope” von Florence + the Machine, das am 29.06.2018 erscheint, ist die einer Reise: Sie beginnt in den einsamen Gefilden Süd-Londons, wo Sängerin Florence Welch mit dem Songwriting im Studio begann.
 

"High As Hope" — Mosaik der Kollaborationen

Jenes verlagerte sie im Laufe des Prozesses in das pulsierende Los Angeles. Auf dem Weg dorthin öffneten sich die Songs regelrecht für Kollaborationen aller Art. So findet sich kreative Zuarbeit von Kamasi Washington, Sampha, Tobias Jesso Jr, Kelsey Lu sowie Jamie xx auf dem neuen Album.
Final gemischt wurde das Album “High As Hope” von Freundin und Co-Produzentin Emile Haynie in New York City. Ein Ort, dessen überwältigendes Panorama Welch zum Titel ihres vierten Albums inspirierte.
 

Single “Hunger” fasziniert mit tollem Video

Nach dem Vorab-Track “A Sky Full Of Song” ist nun die offizielle Single “Hunger” inklusive Video im Rennen. “Dieser Song erzählt von der Art und Weise, mit der wir versuchen, Liebe in Dingen zu finden, in den keine Liebe zu finden ist. Außerdem geht darum, wenn der Versuch, sich weniger allein zu fühlen, uns noch stärker isoliert.” beschreibt Welch den lyrischen Hintergrund zu “Hunger”.
Die Bebilderung dazu zeigt Künstler aller Zünfte auf der ewigen Suche nach einer Muse. Seht hier das Video zur neuen Single “Hunger” von Florence + the Machine.
 

Florence + the Machine Album “High As Hope”

 

Weitere Musik von Florence + The Machine

Mehr von Florence + The Machine