Felix Jaehn | Start

Felix Jaehn Sicko Cover
SICKO
VÖ: 13. März 2020
Felix Jaehn

Streamen und Downloaden

“SICKO”: Felix Jaehn veröffentlicht gemeinsamen Track mit Gashi und Faangs

felix jaehn presse foto sicko
13.03.2020
Gerade erst aus seiner Social-Media-Pause zurückgekehrt, meldet sich Felix Jaehn mit dem Pop-Dance-Crossover „SICKO“ zurück. Nach seinem Dido-Cover mit den deutschen Produzenten VIZE hat sich Jaehn mit dem DJ Snake & G-Eazy Kollaborateur GASHI und der kanadischen Newcomerin FAANGS zusammengetan. „SICKO“ ist ab sofort über Universal Music auf allen Plattformen verfügbar.
 
Thank You (Not So Bad)  - Cover
Thank You [Not So Bad]
VÖ: 07. Februar 2020
VIZE, Felix Jaehn

Streamen und Downloaden

VIZE und Felix Jaehn sagen danke: Neue Single „Thank You (Not So Bad)“ ab jetzt

thank you not so bad
07.02.2020
Nach ihrer erfolgreichen Single “Close Your Eyes” möchten VIZE und Felix Jaehn danke sagen — für den unendlichen Support ihrer Fans! Gemeinsam präsentieren sie daher jetzt ein Remake von Didos sensationellem Klassiker “Thank You”.
Ihre Single “Thank You (Not So Bad)” ist während der gleichen Producing-Session wie “Close Your Eyes” entstanden — und ist mindestens genauso fesselnd wie ihre erste Kooperation.  
Close Your Eyes Cover - Felix Jaehn
Close Your Eyes
VÖ: 22. November 2019
Felix Jaehn, VIZE

Streamen und Downloaden

“Close Your Eyes”: Felix Jaehn, Miss Li und VIZE mit Musik gewordenem Mantra

Close Your Eyes
22.11.2019
Felix Jaehn, Miss Li und VIZE haben ihre gemeinsame Single “Close Your Eyes” veröffentlicht — ein besonderer Track, denn er befasst sich mit psychischer Gesundheit.
Felix Jaehn ist in diesem Track übrigens auch zum ersten Mal mit seiner eigenen Stimme vertreten. Im simulierten Anruf erkundigt er sich: “How you doing? I hope you’re well”. Wahre Fans erkennen sofort: Diese Lyrics gab es schon einmal in einem Felix Jaehn-Track — nämlich in “Love On Myself” mit Callum Scott. 
"Close Your Eyes" hat Felix Jaehn im September 2018 gemeinsam mit Miss Li in Stockholm geschrieben. Zusammen mit VIZE hat er den Track schließlich produziert. Seine Lyrics sind ein Mantra — und so wohltuend klingt er auch. 
Felix Jaehn, Mesto - Never Alone feat. VCATION
Never Alone
VÖ: 27. September 2019
Felix Jaehn

Streamen und Downloaden

“Never Alone”: Felix Jaehn & Mesto präsentieren ihre neue Single mit VCATION

Felix Jaehn 2019 2
27.09.2019
Nach “Love On Myself (feat. Calum Scott)” hat sich Felix Jaehn mit Mesto und VCATION zusammengetan, um eine für die EDM-Bühnen der Welt geschaffenen Banger zu produzieren: “Never Alone” kommt mit einem Festival-lastigen Video und einer umwerfenden Produktion daher, aber auch textlich verbreitet Felix Jaehns nächste Single dieselbe positive Stimmung wie schon der Vorgänger.
"Ich habe mich schon einsam gefühlt, aber mittlerweile verstanden, dass ich niemals wirklich allein bin. Wenn du dich mit einem offenen Herzen durch die Welt bewegst, wirst du zahllose Menschen treffen, mit denen du connecten kannst. You are never alone!", so Felix über die Inspiration zu seinem neuesten Song. Diese Message wird bei “Never Alone” hör- und spürbar. Ob Beat, Vocals oder das Video — “Never Alone” ist ein Song, bei dem man einfach keine schlechte Laune haben kann.
Felix Jaehn x Calum Scott - Love On Myself
Love On Myself
VÖ: 28. Juni 2019
Felix Jaehn, Calum Scott

Streamen und Downloaden

Felix Jaehn und Calum Scott feiern mit neuer Single “Love On Myself” die Selbstliebe

Felix Jaehn 2019 2
04.07.2019
Der weltweit erfolgreiche DJ und Produzent Felix Jaehn ist mit seiner gemeinsamen Single “Love On Myself” mit Breakout-Künstler Calum Scott zurück. Der Track beschäftigt sich mit dem Thema Selbstliebe und sendet eine sehr persönliche Botschaft. “Love On Myself” ist nicht nur der perfekte Soundtrack für den Sommer, sondern stellt auch ein neues Kapitel in Felix' musikalischer Laufbahn dar, in dem er sich auf die künstlerische Ausrichtung und musikalische Vollkommenheit seiner Arbeit konzentrieren wird, einschließlich Co-writing bei allen Texten seiner Produktionen. 
Felix selbst sagt zur neuen Single: “'Love On Myself' ist mein persönlichstes Release aller Zeiten und mir sehr wichtig! Ich selbst zu sein fiel mir immer ziemlich schwer und tut es manchmal immer noch. Aber das ist OK! Mir geht es richtig gut zur Zeit und ich bin glücklich, dass ich die Kraft gefunden habe, in meiner Musik über meine Gefühle zu schreiben. Das ist der Anfang des zweiten Kapitels und ich kann es kaum erwarten, endlich alle Songs rauszubringen, an denen ich seit der Veröffentlichung meines Debütalbums im letzten Jahr gearbeitet habe”. 
Mehr von Felix Jaehn