","teaserText":"

\"It's so good to be alive\" jubelt Fernando Varela in seinem neuen Hit \"Vivere\", der am 15. Juli auf der gleichnamigen EP \"Vivere\" erscheint. Und beim Hören der lebensfrohen Musik will man ihm einfach nur zustimmen!

","teaserImage":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"},"images":[{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","headline":"Fernando Varela","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"}],"artists":[{"idRaw":880774,"image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","headline":"Fernando Varela","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"},"id":"QXJ0aXN0Ojg4MDc3NA==","color":"","urlAlias":"fernando-varela","screenname":"Fernando Varela"}],"date":"2016-07-14 14:28:00","__typename":"Article","idRaw":239598,"createdDate":"2016-07-14 14:36:40","modifiedDate":"2016-07-22 11:44:49","seoKeywords":null,"seoDescription":"\"It's so good to be alive\" jubelt Fernando Varela in seinem neuen Hit \"Vivere\", der am 15. Juli auf der gleichnamigen EP \"Vivere\" erscheint. Und beim Hören der lebensfrohen Musik will man ihm einfach nur zustimmen!","copyright":"","links":[]},"_artist1NDer3":{"idRaw":880774,"id":"QXJ0aXN0Ojg4MDc3NA==","_products4cM781":{"edges":[{"node":{"id":"UHJvZHVjdDozNzU1OTc=","idRaw":375597,"versionTitle":null,"__typename":"Product","isBackstage":false,"headline":"Vivere","artists":[{"screenname":"Fernando Varela","id":"QXJ0aXN0Ojg4MDc3NA==","color":"","urlAlias":"fernando-varela","image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","headline":"Fernando Varela","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"}}],"cover":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/425/425707/{ratio}/{width}/vivere.jpg","id":"SW1hZ2U6NDI1NzA3","headline":"Vivere"},"seoKeywords":null,"seoDescription":"Fernando Varela liegt die Musik im Blut. Schon beim ersten Hören seiner außergewöhnlichen Stimme wird deutlich, dass man es bei dem im sonnigen Orlando,","hasSoundfiles":true},"cursor":"Mzc1NTk3KysrMjAxNy0wOS0yOQ=="},{"node":{"id":"UHJvZHVjdDozNTIzODU=","idRaw":352385,"versionTitle":"","__typename":"Product","isBackstage":false,"headline":"Vivere","artists":[{"screenname":"Fernando Varela","id":"QXJ0aXN0Ojg4MDc3NA==","color":"","urlAlias":"fernando-varela","image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","headline":"Fernando Varela","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"}}],"cover":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406044/{ratio}/{width}/vivere.jpg","id":"SW1hZ2U6NDA2MDQ0","headline":"Vivere"},"seoKeywords":null,"seoDescription":"Nie zuvor war die klassische Musik lebendiger, wandlungsfreudiger und facettenreicher, als in diesen Tagen! Niemand Geringerer als Luciano Pavarotti läutete","hasSoundfiles":true},"cursor":"MzUyMzg1KysrMjAxNi0wNy0xNQ=="},{"node":{"id":"UHJvZHVjdDozMzYxNjk=","idRaw":336169,"versionTitle":"eSingle","__typename":"Product","isBackstage":false,"headline":"Vivere","artists":[{"screenname":"Fernando Varela","id":"QXJ0aXN0Ojg4MDc3NA==","color":"","urlAlias":"fernando-varela","image":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/406/406881/{ratio}/{width}/fernando-varela.jpg","headline":"Fernando Varela","id":"SW1hZ2U6NDA2ODgx"}}],"cover":{"imageUrlTemplate":"//images.universal-music.de/img/assets/393/393513/{ratio}/{width}/vivere.jpg","id":"SW1hZ2U6MzkzNTEz","headline":"Vivere"},"seoKeywords":null,"seoDescription":"","hasSoundfiles":true},"cursor":"MzM2MTY5KysrMjAxNi0wMi0xOQ=="}],"pageInfo":{"hasNextPage":false,"hasPreviousPage":false}},"_productsZBJev":{"edges":[{"node":{"id":"UHJvZHVjdDozNzU1OTc=","idRaw":375597},"cursor":"Mzc1NTk3KysrMjAxNy0wOS0yOQ=="}],"pageInfo":{"hasNextPage":true,"hasPreviousPage":false}}}}}}]

Fernando Varela | News | Charismatisches Stimmwunder - Auf seiner neuen EP "Vivere" feiert Fernando Varela seine Liebe zum Leben und zur Musik

Fernando Varela
14.07.2016

Charismatisches Stimmwunder – Auf seiner neuen EP “Vivere” feiert Fernando Varela seine Liebe zum Leben und zur Musik

Fernando Varela ist ein Phänomen. Egal, was der Tenor singt, man nimmt es ihm ab. Ob mit einer berühmten Opernarie oder mit einem groovigen Popmusik-Hit – mit seiner Stimme trifft der sympathische Südamerikaner nicht nur den richtigen Ton, sondern gleichzeitig mitten ins Herz. Auf der neuen EP “Vivere” mixt er ganz unverfroren völlig unterschiedliche musikalische Facetten und nimmt Dich mit auf einen spannenden Ausflug querbeet durch Stile und Jahrhunderte. Pophit, Opernarie, Dancefloor und Ballade – Fernando Varela singt und groovt und schwelgt und zeigt alle Seiten seiner faszinierenden künstlerischen Persönlichkeit.
Ist der Tenor nun Opernsänger mit einer Liebe zur Popmusik, oder Popstar mit einem Faible für Klassik? Man weiß es nicht und irgendwie ist es auch egal. Fernando Varela befreit die Musik von allen Etiketten und beweist: auf die Begeisterung für gute Musik kommt es an. Ganz egal, was man singt.
Christina Perris unwiderstehliche Ballade “A Thousand Years” aus dem Soundtrack zum ersten Teil der Twilight-Saga singt Fernando Varela mit italienischem Text und zeigt viel Gefühl, “If We Fall” ist eine Popmusiknummer mit Ohrwurmfaktor und in der Arie “Nessun Dorma” bringt der Tenor quasi im selben Atemzug große Oper zu Gehör.
Die Single “Vivere” kannst Du auf der EP sogar gleich zweimal erleben: einmal als gutgelaunten Pophit und einmal mit coolem Clubsound als Dragoman Remix. Fernando Varelas Experimentierfreude und sein künstlerischen Verwandlungskünste kennen keine Grenzen. Da dürfen wir uns jetzt schon auf das komplette Album von Fernando Varela freuen!

Weitere Musik von Fernando Varela

Mehr von Fernando Varela