Frank Zappa | Musik | Roxy & Elsewhere

Roxy & Elsewhere: Zappa,Frank
Roxy & Elsewhere
VÖ: 28. August 2012
Frank Zappa
03
Dummy Up
06:03
02
Pygmy Twylyte
02:13
05
Echidna's Arf (Of You)
03:53
04
Village Of The Sun
04:17
07
Cheepnis
06:34
06
Don't You Ever Wash That Thing?
09:40
01
Penguin In Bondage
06:49
10
Be-Bop Tango (Of The Old Jazzmen's Church)
16:43
09
More Trouble Every Day
06:00
08
Son Of Orange County
05:54

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

1974, im selben Jahr wie Frank Zappas kommerziell höchst erfolgreiches “Apostrophe (´)“-Album, brachte der Kalifornier das Live-Doppel-Album “Roxy & Elsewhere“ mit den Mothers heraus. Vorwiegend besteht es aus Konzert-Mitschnitten vom Dezember 1973 im Roxy Theatre, Hollywood. Zappa bearbeitete Teile des Materials im Studio nach.

“Roxy & Elsewhere“ ist ein absoluter Zappa-Fan-Favorit. Es vereint Zappas derbe Comedy-Seite und sein Pop-Appeal mit seinem Hang zu Jazz-Fusion, Avantgarde und theatralischem Prog-Rock.

“Hit“ des Albums ist das bluesig-rockig absurde “Penguin In Bondage“. “Cheepnis“ war eigentlich für einen weiteren (nicht realisierten) Zappa-Film gedacht, eine Hommage ans B-Movie-Genre. Zwei frühere Songs (“More Trouble Every Day“ und “Son of Orange County“) hatte Zappa für die Konzerte umgeschrieben. Der Rest des Materials hat auf “Roxy & Elsewhere“ Premiere.

Die Aufnahmen der LP präsentieren das beliebteste Line-Up der Mothers. Technisch und kreativ ist die Band auf dem Zenith. Anspruchsvolle, verfrickelte Fusion-Stücke wie das 16minütige “Be-Bop Tango (of the Old Jazzmen´s Church)“ setzen einen Gegenpol zur relativ schlichten rockigen Machart der damals aktuellen Studioalben “Over-Nite Sensation“ und “Apostrophe (´)“.
Veröffentlichung
2012-8-28
Format
CD
Label
Universal Music
Bestellnummer
00824302385227

Weitere Musik von Frank Zappa

Mehr von Frank Zappa