Grimm trifft Grimm | Musik | Es war einmal... - Unsere Märchenlieder

Es war einmal ... - Unsere Märchenlieder
Es war einmal… — Unsere Märchenlieder
VÖ: 13. Oktober 2017
Grimm trifft Grimm
01
Es war einmal
03:32
02
Schlag die Augen auf (Dornröschen)
03:24
03
Schwester, Schwester - bleib bei mir (Hänsel und Gretel)
04:48
04
Du bist das Lied (Die Bremer Stadtmusikanten)
05:02
05
Ein Traum wird wahr (Der Froschkönig)
05:15
06
Laufen, laufen, niemals stehen (Der Hase und der Igel)
04:26
07
So klingt das Glück (Rapunzel)
05:28
08
Wahre Freundschaft (Frau Holle)
04:08
09
Märchenland
04:51
10
Und sie lebten glücklich
02:59
11
Der Geschichtensammler
04:07
12
Dornröschen
08:54
13
Das tapfere Schneiderlein
23:29

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Märchenhafte Pop-Ohrwürmer der Grimm-Nachfahren!
Aus der Idee, zum 200. Jubiläum des 1. Buchs der Brüder Grimm ein Musikprojekt entstehen zu lassen, ist 2012 mehr als nur ein Album mit vertonten Märchen hervorgegangen: Das Duo, das sich als Grimm trifft Grimm zusammentat, ist ein echtes Kreativpaar geworden. Die Musiker Markus und Michael Grimm – beide über ihren Stammbaum tatsächlich mit den echten Brüdern Grimm verwandt! — haben an weiteren Projekten gearbeitet und sind mit einer abendfüllenden Märchen-Show über die Bühnen gezogen.
Für dieses Album haben die neuen Grimms sich von Grimmschen Märchenmotiven inspirieren lassen und daraus Wohlfühl-Songs entwickelt, deren einfühlsame Texte auch außerhalb des Märchenkontexts harmonische Bilder von Freundschaft, Liebe, Mut, vertrauten Werten und Familie zeichnen. Ein Album für Groß und Klein voller unwiderstehlicher Balladen und kraftvoller Rocksongs, die positives Kopfkino erzeugen. Die klangliche Tiefe und Weite der Lieder eignet sich bestens auch zum genussvollen Entspannen.
Als Bonus zu den 11 hittigen Songs gibt es 2 Märchenlesungen. Die Tour wird 2018/19 unter “Es war einmal und ist nun wieder” fortgeführt werden.
Veröffentlichung
2017-10-13
Format
CD
Label
Karussell
Bestellnummer
00602557684070

Weitere Musik von Grimm trifft Grimm