Henry James | Musik | Cécile

Henry James
Cécile 0602498158487
Cécile
VÖ: 24. Februar 2004
Henry James, Theodor Fontane
CD 1
01
Erstes Kapitel
09:26
02
Zweites Kapitel
09:30
03
Drittes Kapitel
07:33
04
Viertes Kapitel
06:56
05
Fünftes Kapitel
04:08
07
Sechstes Kapitel
10:32
08
Siebentes Kapitel
11:28
09
Achtes Kapitel
10:03
06
Sechstes Kapitel
10:47
CD 2
01
Achtes Kapitel
11:24
02
Neuntes Kapitel
15:48
03
Zehntes Kapitel
10:06
04
Elftes Kapitel
18:14
05
Zwölftes Kapitel
14:07
06
Dreizehntes Kapitel
10:04
CD 3
02
Dreizehntes Kapitel
05:32
03
Vierzehntes Kapitel
13:54
05
Fünfzehntes Kapitel
10:02
06
Sechzehntes Kapitel
12:12
07
Siebzehntes Kapitel
08:20
01
Dreizehntes Kapitel
11:58
04
Vierzehntes Kapitel
17:20
CD 4
01
Siebzehntes Kapitel
08:24
03
Achtzehntes Kapitel
11:42
04
Neunzehntes Kapitel
07:06
05
Zwanzigstes Kapitel
09:11
07
Einundzwanzigstes Kapitel
12:18
08
Zweiundzwanzigstes Kapitel
05:02
02
Achtzehntes Kapitel
10:51
06
Zwanzigstes Kapitel
16:25
CD 5
01
Zweiundzwanzigstes Kapitel
03:47
02
Dreiundzwanzigstes Kapitel
14:31
03
Vierundzwanzigstes Kapitel
09:45
04
Fünfundzwanzigstes Kapitel
12:19
05
Sechsundzwanzigstes Kapitel
13:33
06
Siebenundzwanzigstes Kapitel
09:53
07
Achtundzwanzigstes Kapitel
05:22
08
Neunundzwanzigstes Kapitel
08:07

Kaufen

Produktinformation

Cécile, die junge, schöne, jedoch melancholische Ehefrau des Gardeoberst Pierre von St. Arnaud, lernt bei einem Kuraufenthalt den Zivilingenieur Robert von Gordon kennen. Dieser verehrt sie, und seine Gefühle werden erwidert. Als er jedoch von der fragwürdigen Vergangenheit des “feinsinnlichen Wesens” als “Vorleserin” am Fürstenhof erfährt, wendet er sich ab. Nach einer peinlichen Szene im heimatlichen Berlin fordert Arnaud Gordon zum Duell und erschießt ihn. Cécile nimmt sich daraufhin das Leben.

Mit “Cécile” veröffentlichte Fontane 1886 den ersten seiner berühmten Romane aus dem Adels- und Militärmilieu. Wie auch in “Effi Briest” skizziert er die Fragwürdigkeit gesellschaftlicher Normen, unter denen besonders Frauen zu leiden haben.
Veröffentlichung
2004-2-24
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00602498158487

Weitere Musik von Henry James