Herbert Grönemeyer | News | Universal Inside 2014: Diese Stars waren da

Herbert Grönemeyer 2016
10.09.2014

Universal Inside 2014: Diese Stars waren da

Universal Music gibt sein Stelldichein mit der Medien- und Entertainment-Branche und lädt zu “Universal Inside 2014”. Auf der ganztägigen Veranstaltung erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik der beliebtesten Genres. Wo es um Musik geht, darf die Unterhaltung auf keinen Fall zu kurz kommen. Live-Musik und die Performance auf der Bühne ist die stärkste Sprache, die hier gesprochen wird. So sind die unangefochtenen Höhepunkte des Tages die Auftritte der Künstler, die mit Universal Music ihre Musik veröffentlichen.
Den Anfang machte Herbert Grönemeyer, der mit Standing Ovations begrüßt wurde und sein neues Album “Dauernd Jetzt” ankündigte. Es folgten der Singer-Songwriter Clueso, Element of Crime, die Band von Jan Josef Liefers “Radio Doria”, der englische Superstar Katherine Jenkins und das Comedy-Urgestein Otto Waalkes. Außerdem die deutschen Rapper 257ers, der englische Indierock-Sänger Ben Howard, Jazz-Star und TV–Ikone Götz Alsmann, Irlands Stimmwunder Hozier, der kanadische Shootingstar Kiesza, die Popsängerin Linda Hesse, der Stargeiger Nemanja Radulovic, die Mystik-Pop-Queen Oonagh und der Cinemascope-Rocker Talisco.
Hier seht ihr das Lineup von "Universal Inside 2014″.

Herbert Grönemeyer

Katherine Jenkins

257ers

Götz Alsmann

Ben Howard

Kiesza & Hozier 

Oonagh

Talisco

Linda Hesse & Otto

Element of Crime

Radio Doria

Mehr von Herbert Grönemeyer