Iggy Pop | News | "American Valhalla": Iggy Pop und Josh Homme veröffentlichen gemeinsame Doku

Iggy Pop PR

“American Valhalla”: Iggy Pop und Josh Homme veröffentlichen gemeinsame Doku

Es ist eine der ganz großen Kollaborationen des Rocks: Für sein 18. Studioalbum “Post Pop Depression” holte sich Iggy Pop neben Queens Of The Stone Age-Frontmann Josh Homme, QOTSA-Gitarrist Dean Fertita und Matt Helders, Drummer der Arctic Monkeys, ins Boot. Mit “American Valhalla” erscheint am 9. März eine Dokumentation, die den faszinierenden Schaffungsprozess des Albums Revue passieren lässt.

 

Josh Homme als Co-Regisseur

Co-Regisseure Josh Homme und Andreas Neumann geben in “American Valhalla” intime Einblicke hinter die Kulissen von “Post Pop Depression”: Vom Zeitpunkt des ersten Kontakts zwischen Iggy und Josh bis hin zum Songwriting in der sagenumwobenen Rancho de la Luna, den Aufnahmen im Studio und der anschließenden ausverkauften Tour. Beeindruckende Aufnahmen der verschiedenen Locations und Privatvideos der Bandmitglieder sowie Interviews aller Beteiligten, geführt von Anthony Bourdain, machen diese Doku zu etwas ganz Besonderem. 

Iggy Pop und Josh Homme DVD “American Valhalla”

▶ Bei Amazon  ▶ Bei Saturn ▶ Bei Mediamarkt

Weitere Musik von Iggy Pop