Jan Lisiecki | News | "Schumann VR" – Düsseldorf zu Schumanns Zeiten mit Jan Lisiecki erleben

“Schumann VR” – Düsseldorf zu Schumanns Zeiten mit Jan Lisiecki erleben

Jan Lisiecki - Schumann VR
© A4VR GmbH / SCHUMANN VR
24.10.2019
Klassikfans, Einwohner und Besucher der Stadt Düsseldorf können sich glücklich schätzen, denn am 29. Oktober eröffnet eine museale, interaktive Installation – das weltweit einzigartige Projekt “Schumann VR”. Die Besucher tauchen in das Düsseldorf zwischen 1850 und 1854 ein, als Clara und Robert Schumann in der Stadt wirkten. Modernste Technik erlaub es, dass dieses historische Düsseldorf der Romantik mit allen Sinnen erlebt werden kann. Jan Lisiecki als junger Pianist des 21. Jahrhunderts begleitet die Besucher mittels Virtual-Reality-Brille auf ihrer multi-immersiven Reise in die Vergangenheit.
Jan Thiel, Creative Director SchumannVR, sagt über das außergewöhnliche Projekt: “Die Zusammenarbeit und das Vertrauen aller Beteiligten, der Film- und Medienstiftung, die das Projekt fördert und natürlich das Engagement der Deutschen Grammophon und insbesondere das von Jan Lisiecki, machen uns kreativ unabhängig in der Produktion. Wir glauben, mit dem SchumannVR den Kulturstandort Düsseldorf um eine wirklich einzigartige Komponente zu erweitern.” Christoph Bucher, Chief Operating Officer der Agentur ergänzt: “Der Reiz der Installation ist ihr Ansatz, eine exakte digitale Reproduktion der Altstadt mit der Biographie der historischen Persönlichkeiten Robert und Clara Schumann sowie einem kontemporären klassischen Künstler zu verknüpfen. In ihrer Gänze ist sie mehr als die Summe ihrer Teile; weder Ausstellung, noch pures Entertainment — sondern ein neuer Ansatz im musealen Storytelling mit digitaler Technologie.”

Weitere Musik von Jan Lisiecki

Mehr von Jan Lisiecki