Jóhann Jóhannsson | Musik | Orphée

Orphée
Orphée
VÖ: 16. September 2016
Jóhann Jóhannsson
01
Flight From The City
06:31
02
A Song For Europa
02:34
03
The Drowned World
02:21
04
A Deal With Chaos
02:06
05
A Pile Of Dust
04:51
06
A Sparrow Alighted Upon Our Shoulder
02:27
07
Fragment I
01:25
08
By The Roes, And By The Hinds Of The Field
02:39
09
The Radiant City
03:31
10
Fragment II
02:12
11
The Burning Mountain
02:46
12
De Luce Et Umbra
02:29
13
Good Morning, Midnight
03:18
14
Good Night, Day
03:58
15
Orphic Hymn
03:27

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Der Komponist Jóhann Jóhannsson, Golden Globe-Preisträger sowie für den Oscar, BAFTA und Grammy nominiert, veröffentlicht sein erstes Album für Deutsche Grammophon: es ist eine Meditation über die Schönheit und den künstlerischen Schaffensprozess. Jóhannsson ist eine Galionsfigur in einer dynamisch wachsenden Szene von Komponisten, die sich frei und einfallsreich zwischen Filmmusik, klassischem Minimalismus, Ambient und elektronischer Musik bewegen.
 
Orphée schildert einen Weg von der Dunkelheit ins Licht, inspiriert durch die verschiedenen Versionen des antiken Orpheus-Mythos, von Ovid bis Cocteau. Die vielschichtige Erzählung über Tod, Wiedergeburt, Wandel und die Kurzlebigkeit der Erinnerung lässt sich auch als Metapher für künstlerische Kreativität deuten. Orphée bietet eine vielseitige Klangpalette: Es gibt akustische Instrumente  solistisch oder im Ensemble kombiniert mit Elektronik und den geheimnisvollen Lauten der “Nummernsender” auf Kurzwelle. Sie ist angelehnt an viele Facetten seiner vorangehenden Werke und bindet Musik für Solocello, Orgel, Streichquartett, Streichorchester und A-cappella-Gesang mit ein.
Veröffentlichung
2016-9-16
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947960218

Weitere Musik von Jóhann Jóhannsson

Mehr von Jóhann Jóhannsson