Karl Hyde | Musik

Edgeland
Edgeland
VÖ: 19. April 2013
Various Artists
Vinyl
Vinyl

Produktinformation

Als Teil des britischen Electronica-Projekts Underworld prägte Karl Hyde eine Ära. Dreißig Jahre nach seinem Karriere-Beginn erscheint Hydes Solo-Debüt-Album “Edgeland“.

Co-Produzent der 9 Albumtitel ist der Londoner Multi-Instrumentalist Leo Abrahams (Imogen Heap, David Byrne, Pulp), mit dem Hyde bereits 2009 im von Brian Eno geführten Projekt Pure Scenius kollaborierte.

Die 9 neuen Song-formatigen Titel zwischen der filigranen Electronica seines Mentors Eno, subtilem, ausgefeiltem Singer-Songwriter-Electro-Folk und den New-Wave´igen Pop-Songs seiner musikalischen Wurzeln (Freur), machen “Edgeland“ zu einem ganz besonderem Album, mit dem sich Hyde vom Underworld-Stil emanzipiert hat – ohne ihn zu verleugnen.

Konzeptuell und lyrisch inspiriert von den “Niemandsländern“ am Rande Londons, ist “Edgeland“ der sphärische Soundtrack eines in sich ruhenden postmodernen Road-Movies.
Veröffentlichung
2013-4-19
Format
Vinyl
Label
Universal Music
Bestellnummer
00602537298327

Weitere Musik von Karl Hyde