Keith Jarrett | News | "Heimspiel" für Keith Jarrett - Doppel-CD vom Solokonzert "Munich 2016"

“Heimspiel” für Keith Jarrett — Doppel-CD vom Solokonzert “Munich 2016”

Keith Jarrett
02.10.2019
An diesem Abend schienen der Phantasie des großartig improvisierenden Pianisten neue Flügel gewachsen zu sein. Indem er mit der Sicherheit eines erfahrenen Baumeisters aus Formen ad hoc eine Suite erschuf, in die er zwischen Stücke von polyrhythmischer und harmonischer Komplexität immer wieder simple Blues- und lyrische, folksongähnliche Elemente einstreute, lieferte Keith Jarrett eine seiner allerbesten Darbietungen ab.
Das aufmerksame und wertschätzende Publikum folgte gebannt jeder einzelnen Note, jeder Nuance, und wurde im Zugabenteil mit wunderbar einfühlsamen Interpretationen dreier Jazzstandards belohnt, darunter der Harold-Arlen-Klassiker “Somewhere Over The Rainbow”, eine Nummer die Jarrett seit Jahrzehnten besonders gerne zum Abschluss seiner Solokonzerte spielt (siehe etwa “La Scala”, 1995), und eine geradezu magische Version von “It’s A Lonesome Old Town”. Letztere kann man nun schon ab dem 4. Oktober auf allen Streaming-Plattformen genießen. Ein weiterer Vorab-Track, “Part III” der dreizehnteiligen improvisierten Suite, erscheint dort am 18. Oktober. Das Doppelalbum selbst, das den Titel “Munich 2016” trägt, wird am 1. November bei ECM Records veröffentlicht. Das in München ansässige Label, bei dem Jarrett bereits über 90 Alben veröffentlicht hat, feiert im November seinen 50. Geburtstag.

Weitere Musik von Keith Jarrett

Mehr von Keith Jarrett