Lindemann | Biografie

LINDEMANN — Bio 2019

 LINDEMANN, die Zweite: Unter diesem Namen erscheint im November mit “F & M” das zweite Album dieser deutsch-schwedischen Koop. Verantwortlich dafür zeichnen Namensgeber und Rammstein-Sänger Till Lindemann und der Multiinstrumentalist Peter Tägtgren, Mastermind legendärer schwedischer Metal-Bands wie Pain und Hypocrisy. Bei dieser erneuten Zusammenarbeit beschreitet das Duo einige ungewohnte und bisweilen unerwartete Pfade.
Wartete das hierzulande Gold-veredelte Debüt “Skills In Pills” vor vier Jahren noch mit englischen Lyrics auf, so heißt die Devise jetzt: Deutsche Texte, von Till Lindemann mit unverkennbarer Stimme wunderbar spielerisch und in vertrauter Intensität in Szene gesetzt.
Ausgangspunkt dieser neuen LINDEMANN Lieder war eine Zusammenarbeit zwischen Till Lindemann und dem Hamburger Thalia Theater im Rahmen einer modernen Adaption des Gebrüder Grimm Märchens „Hänsel & Gretel“, welches Themen wie Angst, Hoffnung, Armut, Überfluss, Kannibalismus oder Tod aufgreift. Ganze Fünf Lieder aus diesem von der Kritik gefeierte Theaterstück wurden mit sechs neuen Kompositionen ergänzt und bilden somit das neue beeindruckende Studiowerk der Band LINDEMANN.
Das 11 Stücke umfassende Album “F & M” erscheint am 22.11. in den folgenden Editionen:
- Standard Edition (6-Panel Digipack)
- Special Edition (Deluxe Hardcover Buch inkl. zwei Bonus Tracks)
- Doppel-Vinyl (180gr Pressung, schwarzes Vinyl inkl. zwei Bonus Tracks)
- Digitale Formate
„F & M“ (Album) // VÖ: 22.11.19
1. Steh auf
2. Ich weiß es nicht
3. Allesfresser
4. Blut
5. Knebel
6. Frau & Mann
7. Ach so gern
8. Schlaf ein
9. Gummi
10. Platz Eins
11. Wer weiß das schon
12. BONUS TRACK: Mathematik (Original Version)
13. BONUS TRACK: Ach so gern (Pain Version)