Lise Davidsen | News | Festspiel-Eröffnung - Lise Davidsen debütiert in Bayreuth

Festspiel-Eröffnung — Lise Davidsen debütiert in Bayreuth

Lise Davidsen
23.07.2019
Am 25. Juli eröffnen die diesjährigen Bayreuther Festspiele mit einer Neuinszenierung von Richard Wagners “Tannhäuser” von Tobias Kratzer. Die Rolle der Elisabeth wird unter der Leitung von Dirigent Valery Gergiev die Sopranistin Lise Davidsen verkörpern.
Die norwegische Sängerin wird nicht zuletzt durch ihr Album-Debüt bei Decca als nächste große Wagner-Stimme gehandelt, auch auf den internationalen Opernbühnen stellt Davidsen ihr Können immer wieder unter Beweis.
Nun folgt ihr mit Spannung erwartetes Debüt auf dem Grünen Hügel.
Der Premierenabend kann im Live-Stream des BR-Klassik ab 16 Uhr verfolgt sowie am 27. Juli ab 20:15 Uhr bei 3sat nacherlebt werden.