Little Richard | News | Rock´n´Roll-Meilenstein “Here´s Little Richard“ neu im 24-bit-Format

Little Richard
05.04.2012

Rock´n´Roll-Meilenstein “Here´s Little Richard“ neu im 24-bit-Format

Es war der Urknall: Mit einem herzhaften “A-wop-bop-a-loo-bop-a-lop-bop-bop“ läutete 1955 Little Richard auf seiner Debütsingle “Tutti Frutti“ die Revolution des Rock´n´Rolls ein.

Am 17. April 2012 erscheint Little Richards weltbewegende Debüt-LP “Here´s Little Richard“ (erstveröffentlicht 1957) remastert als Enhanced-CD. Das Mastering im
24-bit Verfahren hat die kalifornische Tontechniker-Koryphäe Joe Tarantino angefertigt.

Musikologen mögen weiter diskutieren, ob vielleicht doch Ike Turner oder Elvis mit “That´s All Right Mama“ oder Bill Haley den ersten Rock´n´Roll-Song der Geschichte abgeliefert haben könnten.

Mit mehr oder weniger einem Album, seinem demnächst neu und remastert auf CD vorliegenden Debüt “Here´s Little Richard“ machte sich Richard Wayne Penniman aus Georgia zur Ikone, bevor er Ende 1957, auf dem Gipfel seiner Popularität, den Rock´n´Roll verteufelte und (relativ unerfolgreiche) Gospel-Alben aufnahm.

Mit Album-Songs wie “Tutti Frutti“, “Long Tall Sally“, “Ready Teddy“, “Rip It Up“ und “Jenny Jenny“ prägte Penniman wirklich jeden essentiellen Rock-Performer des 20. Jahrhunderts, ob nun die Beatles und Rolling Stones, David Bowie oder Freddie Mercury, James Brown, Prince und Michael Jackson.

Neben den 12 Songs der Original-LP enthält die Neuausgabe zwei Demos von “Baby“ und “All Night Long“, 1955 in Macon, Georgia eingespielt mit Richards Tourband The Upsetters. Dritter Bonustrack ist ein gut 9-minütiges Interview mit Art Rupe, dem Chef von Little Richards damaliger Plattenfirma Specialty Records.

Als Enhanced-CD enthält die Wiederveröffentlichung zwei High-Resolution-Videos von “Tutti Frutti“ und “Long Tall Sally“, ebenso ein tolles Booklet mit fantastischen Fotos sowie den alten- und neu geschriebenen Linernotes – Reliquien für die Fans!

Weitere Musik von Little Richard