Lloyd Jones | Musik | Mister Pip

Lloyd Jones
Lloyd Jones: Mister Pip 0602517553226
Mister Pip
VÖ: 06. Mai 2008
Lloyd Jones, Marie Bierstedt
CD 1
08
Teil 08
05:00
03
Teil 03
08:45
02
Teil 02
06:43
11
Teil 11
05:49
07
Teil 07
05:57
06
Teil 06
05:23
01
Teil 01
04:39
09
Teil 09
03:50
12
Teil 12
05:18
05
Teil 05
04:43
10
Teil 10
04:16
04
Teil 04
05:09
CD 2
06
Teil 18
05:12
11
Teil 23
04:36
10
Teil 22
05:40
05
Teil 17
06:51
03
Teil 15
05:46
08
Teil 20
06:20
01
Teil 13
06:19
09
Teil 21
06:35
04
Teil 16
04:06
12
Teil 24
06:24
07
Teil 19
05:27
02
Teil 14
05:51
CD 3
10
Teil 34
10:44
01
Teil 25
06:08
07
Teil 31
06:35
03
Teil 27
05:41
04
Teil 28
05:53
11
Teil 35
05:39
09
Teil 33
04:45
05
Teil 29
05:56
08
Teil 32
06:47
02
Teil 26
04:56
06
Teil 30
05:43
CD 4
01
Teil 36
06:43
02
Teil 37
03:24
03
Teil 38
03:10
04
Teil 39
05:48
05
Teil 40
06:55
06
Teil 41
03:20
07
Teil 42
04:40
08
Teil 43
05:08
09
Teil 44
06:46
10
Teil 45
05:14
11
Teil 46
04:31
12
Teil 47
06:40
13
Teil 48
06:14
CD 5
12
Teil 60
05:28
06
Teil 54
03:43
03
Teil 51
05:09
04
Teil 52
04:28
10
Teil 58
04:15
14
Teil 62
05:34
08
Teil 56
03:21
02
Teil 50
06:34
13
Teil 61
04:36
09
Teil 57
04:06
07
Teil 55
05:45
05
Teil 53
03:21
01
Teil 49
05:43
11
Teil 59
05:25

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Herzzerreißend, poetisch und voller Überraschungen! Isabel Allende

Als die Soldaten landen, haben die meisten Weißen Matildas tropische Insel schon verlassen. Nur einer bleibt. Mr. Watts trägt eine rote Karnevalsnase und kutschiert seine dicke eingeborene Frau in einer Karre umher. Die Kinder nennen ihn Pop Eye, aber außer ihm ist niemand da, der ihnen Unterricht geben könnte. Mr. Watts beginnt vorzulesen: Große Erwartungen von seinem “Freund”, Charles Dickens.

Für die kleine Matilda wird Dickens´ Held Pip so real wie die eigene Mutter und die größte Freundschaft ihres Lebens fängt an. Nur: Was soll sie sagen, wenn die Soldaten fordern, man solle ihnen diesen gefährlichen Pip ausliefern, da er doch ein Rebell sein könne?

Selten sind das Schöne und das Schreckliche, was Menschen einander antun, so umstandslos, so atmosphärisch und weise erzählt worden.
Veröffentlichung
2008-5-6
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon Literatur
Bestellnummer
00602517553224