Maroon 5 | News | "Maps": Schaut mit Maroon 5 hinter die Kulissen des hollywoodreifen Videodrehs zur Single

Maroon 5 2017
07.08.2014

“Maps”: Schaut mit Maroon 5 hinter die Kulissen des hollywoodreifen Videodrehs zur Single

Nanu? Sind wir da etwa beim Dreh einer Hollywood-Produktion gelandet? Maroon 5 laden euch aufs Set des Videodrehs ihrer Single “Maps” ein und gewähren euch im Making Of spannende Einblicke in das Geschehen hinter den Kameras. In dem Video zum Song aus dem AlbumV”, das am 29. August 2014 erscheint, besucht Maroon 5-Frontmann Adam Levine mit seiner Filmfreundin eine Party. Doch als Adam mit einer anderen Frau flirtet, endet der Abend in einer Katastrophe.

Gekonnte Stunts, Oscar-reifes Make-Up und Spannung Pur: Seht das Video zu “Maps” von Maroon 5

Im Making Of des Videodrehs von “Maps” seht ihr wie Regisseur Travis Schneider den Kopf der Band dirigiert und alles an Dramatik rausholt. Das Video wurde in einem Krankenhaus, bei einer Hausparty und auf den kalifornischen Straßen gedreht und sticht mit seinen bewegenden Szenen und professionellen Stunts aus all den anderen Musikclips hervor. Übrigens: Ein Tag vor Album-Release könnt ihr auch Adam Levine im Kino sehen. Der vom People Magazine ausgezeichnete “Sexiest Man Alive” spielt eine Rolle in dem Kinofilm “Can A Song Save Your Life”. Überzeugt euch bis dahin von Levines schauspielerischem Talent im Video und Making Of zu “Maps”.

Weitere Musik von Maroon 5

Mehr von Maroon 5