Maroon 5 | News | "Singles": Die größten Hits von Maroon 5 auf einem Album

Maroon 5 2017
16.10.2015

“Singles”: Die größten Hits von Maroon 5 auf einem Album

Zwölf Hits aus zwölf Jahren: Maroon 5 präsentieren erstmals ein Best-of-Album und veröffentlichen am 16. Oktober 2015Singles”. Das Compilation-Album ist ab sofort digital und als CD erhältlich. Im Albumplayer könnt ihr in alle Tracks reinhören. Einige Highlights der Platte stellen wir euch hier als Videos vor.
Nicht fehlen dürfen beispielsweise das Grammy-nominierte “If I Never See Your Face Again feat. Rihanna” oder “Makes Me Wonder” aus dem zweiten Album der Band, “It Won’t Be Soon Before Long” (2007). Mit der besonderen Kombination von Pop-, Rock- und R&B–Elementen, begeisterten Maroon 5 damals wie heute.
2011 landeten Adam Levine & Co. mit “Moves Like Jagger” einen weiteren Hit, der in den USA auf Platz eins und hierzulande auf Platz zwei der Single-Charts kletterte. Nur ein Jahr später durfte “Payphone” auf keiner Playlist fehlen.
In jüngster Zeit waren es Tracks wie “Maps” oder “Sugar” (beide aus dem 2014er Album “V”), auf denen Maroon 5 kräftig mit ihrem Sound experimentierten. “Maps” vereinte unter anderem Elemente aus Funk, Soul und Gospel und sorgt damit weltweit für Begeisterung.
Nach den fünf Studio-Alben von Maroon 5 ist “Singles” nun der sechste Longplayer, der ein keiner Plattensammlung fehlen darf. Die wichtigsten Links zum Bestellen des Albums findet ihr unten.
>>> Maroon 5 Album “Singles” CD bei Amazon oder Saturn
>>> Maroon 5 Album “Singles” Download bei Amazon oder iTunes
 

Weitere Musik von Maroon 5

Mehr von Maroon 5