Martha Argerich | News | Nord/LB Artist Award an Martha Argerich

Christoph Schulz verleiht Martha Argerich den NORD LB Artist Award 2009 © Agentur SHübner
20.01.2010

Nord/LB Artist Award an Martha Argerich

Zuerst kam die Kunst, dann die Auszeichnung. Am vergangenen Sonntag gastierte die argentinische Klaviermeisterin Martha Argerich zusammen mit ihrer Duopartnerin Lilya Zilberstein in der Stadthalle in Braunschweig. Und im Anschluss daran bekam die 68jährige Weltklassekünstlerin den von der Norddeutschen Landesbank und dem Braunschweig Classix Festivals gestifteten, international renommierten Nord / LB Artist Award für ihre künstlerischen Verdienste überreicht.
Die seit 2001 jährlich vergebene Auszeichnung gehört zu den wichtigsten Kulturpreisen in Deutschland. Bisher bekamen die deutsche Klarinettistin Sabine Meyer (2001), der englische Organist, Komponist und Jazzpianist Wayne Marshall (2002), die amerikanische Geigerin Leila Josefowicz (2003), der deutsche Pianist Lars Vogt (2004), der schwedische Trompeter Håkan Hardenberger (2005), der chinesische Pianist Yundi Li (2006), der lettische Geiger Gidon Kremer (2007) und der Pianist Alfred Brendel (2008) den NORD/LB Artist Award verliehen.
Martha Argerich, von der gerade bislang verschollene Chopin-Aufnahmen aus dem Jahr 1967 veröffentlicht werden, setzt damit den Reigen famoser Künstler fort, die die Musik der Gegenwart beeinflussen und prägen.
Mehr von Martha Argerich