Massari | Biografie

Massari, 2017

Auf der Flucht vor Bürgerkrieg im Libanon, emigrierte Massari nach Toronto und brachte sein musikalisches Erbe des Nahen Ostens mit. Mit seinen einzigartigen Melodien, welche er harmonisch mit zeitgemäßer Popmusik in Einklang bringt, hat sich Massari einen Namen gemacht.
Sein authentischer, arabischer Stil und seine zeitlose Musik erschließen kontinuierlich neue Märkte. In Kanada, Deutschland, Australien und dem Mittelmeerraum kann Massari auf verschiedenste Preise und Erfolge sowie auverkaufte Konzerte und Touren zurückblicken.
Seine im Mai 2013 veröffentlichte Hit Single “Shisha”, zusammen mit French Montana, erzielte Goldstatus in mit etlichen Ländern. Die perfekte Mischung aus R’n‘B, Pop, Reggae und Dance zeichnet Massari aus und macht ihn zu einem der erfolgreichsten Musikexporte Kanadas. Dort hat es die Sommer Hymne “Habibi” bereits auf Platz #2 der Charts geschafft und Platinstatus erreicht. Das dazugehörige Video hat längst die 20 Mio. Grenze geknackt.
Sein Debütalbum “Massari” erschien bereits im Jahr 2006 und wurde in zahlreichen Ländern mit Gold und Platin ausgezeichnet. Nun steht Massari mit dem Nachfolger in den Startlöchern: “Beirut” soll das Werk heißen, mit den bereits im Sommer veröffentlichten Singles So Long und Done Da Da hat der R’n’B Sänger bereits einen ersten Vorgeschmack darauf veröffentlicht. Wir sind gespannt!
Mehr von Massari