Max Greger | News | Vier Albumklassiker für loungig-swingende Weihnachten - das Weihnachtsspecial von Jazz Club

Cover zum Album Christmas Wonderland von Max Greger & Orchester
16.11.2012

Vier Albumklassiker für loungig-swingende Weihnachten – das Weihnachtsspecial von Jazz Club

Vier Weihnachts-Albumklassiker bringt die Serie wieder ans Tageslicht, darunter sogar zwei CD–Premieren! Max Greger swingt und schwelgt auf “Christmas Wonderland” (1975) die bekanntesten Weihnachtsklassiker mit Saxophon und im Bigband-Sound (erstmals auf CD). Die amerikanischen Singers Unlimited gelten als atemberaubendster Jazzchor aller Zeiten. Auf „Christmas“ (1970) verbanden sie sakrale Choräle mit wunderschönen, modernen Jazz-Harmonien. Jetzt digital remastert und erstmals zum Budgetpreis! Deren französische Kollegen Swingle Singers nehmen den Hörer auf ”Christmas With The Swingle Singers“ (1968) mit auf eine swingende Weihnachtsliederreise rund um die Welt. Auch dieses Album wurde digital remastert und erscheint erstmals zu Budget! Zu guter letzt kommt ein berühmter Chor aus Deutschland zu Gehör, der aufgrund seines weltweiten Erfolges international klingend in „The Gunter Kallmann Choir“ umbenannt wurde. Die Gruppe gehörte zu den Größen der Easy-Listening-Szene der 60er und 70er Jahre, ihr Album ”Christmas Sing-In" (1970) präsentiert elegantestes Weihnachtsfeeling im lässigen Hollywood-Sound a’la Henry Mancini (erstmals auf CD).

Weitere Musik von Max Greger