Mischa Maisky | News | Klassiker des 20. Jahrhunderts – Neues Album von Mischa Maisky

Klassiker des 20. Jahrhunderts – Neues Album von Mischa Maisky

Mischa Maisky und Lily Maisky
© Bernard Rosenberg
28.08.2019
Avantgardistische Musik gehörte bislang nicht zu seinem bevorzugten Repertoire. Das lag nicht daran, dass Mischa Maisky sie nicht genügend schätzte. “Aber wenn du”, so der lettische Star-Cellist in einem Interview mit der Wochenzeitung “Die Zeit”, “als berühmter Musiker einen Gegenwartskomponisten spielst und nicht dein Bestes gibst, besteht die große Gefahr, dass die Leute behaupten, die Musik des Komponisten sei nicht gut. Du trägst also eine größere Verantwortung, zeitgenössische Musik vorzutragen.”

Vater und Tochter: Mischa und Lily Maisky

Mit seinem neuen Aufnahmeprojekt, das er gemeinsam mit seiner Tochter, der Pianistin Lily Maisky, realisiert hat, nimmt er diese Verantwortung jetzt auf sich. Das Doppelalbum erkundet vornehmlich Klassiker des 20. Jahrhunderts, darunter sowohl für Cello verfasste als auch für das Streichinstrument arrangierte Kompositionen. Die erste CD versammelt Werke von Benjamin Britten, Ernest Bloch, Béla Bartók, Igor Strawinsky, Sergei Prokofjew, Dmitri Schostakowitsch, Astor Piazzolla, Anton Webern und Olivier Messiaen.

Weltersteinspielung des Cello-Konzerts von Benjamin Yusupov

Auf der zweiten CD ist Mischa Maisky in 8 Tracks mit elektrisierenden Cello-Parts aus Heitor Villa-Lobos' Bachianas Brasileiras Nr. 1 zu erleben. Mit großer Spannung darf schließlich die Weltersteinspielung des Konzerts für Cello und Orchester von Benjamin Yusupov erwartet werden, die sich ebenfalls auf dem Album befindet. Das Werk ist Mischa Maisky gewidmet. Der israelische Komponist des Konzerts ist in der Aufnahme selbst anwesend. Er dirigiert das Luzerner Sinfonieorchester, das den lettischen Solisten bei seiner Interpretation begleitet.
"Mischa Maisky & Lily Maisky – 20th Century Classics" erscheint am 13. September 2019. Vorbestellungsstart ist am 30. August. Dann lockt als Vorabtrack im Stream auf Spotify und Apple Music, sowie zum Download auf iTunes bereits der bewegende erste Satz (“Prayer”) aus Ernest Blochs Suite für Cello und Klavier “From Jewish Life” (1925).  

Weitere Musik von Mischa Maisky

Mehr von Mischa Maisky