Muddy Waters | Musik | You Shook Me - The Chess Masters, Vol. 3, 1958 to 1963

Muddy Waters
You Shook Me - The Chess Masters, Vol. 3, 1958 to 1963
You Shook Me — The Chess Masters, Vol. 3, 1958 to 1963
VÖ: 08. Januar 2013
Muddy Waters, Various Artists
CD 1
22
Deep Down In My Heart
03:06
24
Soon Forgotten
02:38
07
Take The Bitter With The Sweet
03:06
08
She's Into Something
02:45
05
Lonesome Road Blues
03:03
01
Walkin' Thru The Park
02:45
09
Southbound Train
02:53
06
Mopper's Blues
02:53
11
I Feel So Good
02:55
21
I'm Your Doctor
02:16
12
Hey, Hey
02:43
13
Love Affair
02:46
14
Recipe For Love
02:56
02
Blues Before Sunrise
02:40
18
Double Trouble
02:46
19
Woman Wanted
02:49
16
Tell Me Baby
02:16
26
I Got My Brand On You
02:20
15
Baby, I Done Got Wise
02:57
23
Tiger In Your Tank
02:14
17
When I Get To Thinking
03:06
10
Just A Dream (On My Mind)
02:30
04
Crawlin' Kingsnake
02:30
25
Meanest Woman
02:18
20
Read Way Back
02:37
03
Mean Mistreater
02:46
CD 2
07
Got My Mojo Working
04:28
15
Muddy Waters Twist
01:52
23
Twenty Four Hours
02:31
19
Little Brown Bird
03:13
10
Real Love
02:39
06
I Feel So Good
03:02
13
Going Home
03:03
22
Brown Skin Woman
03:01
02
I'm Your Hoochie Coochie Man
02:58
09
Goodbye Newport Blues
04:52
20
Sweet Black Angel (a/k/a Black Angel Blues)
02:37
03
Baby, Please Don't Go
03:05
14
Down By The Deep Blue Sea
03:03
08
I've Got My Mojo Working
02:56
16
Tough Times
02:27
18
You Need Love
02:46
05
Tiger In Your Tank
04:33
12
Messin' With The Man
02:19
01
I Got My Brand On You
04:50
21
Five Long Years
02:47
04
Soon Forgotten
04:18
11
Lonesome Bedroom Blues
03:01
17
You Shook Me
02:44

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Nach der preisgekrönten, bereits vergriffenen zweiten Folge der „Complete Chess Masters“ von Muddy Waters bildet Volume 3 die wichtigste Phase seiner über vierzigjährigen Karriere ab: die Jahre 1958 bis 1963, als der Blues-Gott aus dem Mississippi-Delta vom Single-orientierten Trendsetter zum Album-Künstler und international gefeierten R&B-Fackelträger avancierte.

1958 hatte der Singer-Songwriter, Gitarrist und Bandleader bereits zwölf Singles in die US-R&B-Charts gebracht, die meisten von ihnen in die Top−10. Nach einer ersten von vielen Konzertreisen nach England nahm Waters für Chess die LP „Muddy Waters Sings Big Bill“ auf, ein Tribute-Album an den legendären Big Bill Broonzy. Ein Jahr später folgte 1960 mit dem Live-Album „Muddy Waters At Newport“ ein Meilenstein. Das Album bescherte Waters seinen internationalen Durchbruch, eroberte ihm das junge weiße Publikum.

Beide LPs bilden das Grundmaterial der neuen 2-CD-Werkschau „You Shook Me – The Chess Masters, Volume 3, 1958 to 1963“ von Muddy Waters. Die 49 Tracks starke Sammlung geht aber weit darüber hinaus, mit zahlreichen Aufnahmen, die damals nur als Singles vorgesehen waren, darunter der Titeltrack der Compilation: „You Shook Me“ neben „Walking Thru The Park“ und raren Juwelen wie „Real Love“, „Brown Skin Woman“, „Down By The Deep Blue Sea“ und „Read Way Back“, letzterer Song mit einem formidablen Bass-Gesang von Willie Dixon. Dazu gibt es das unveröffentlichte Instrumental „Sweet Black Angel“ mit Earl Hooker an der Gitarre.

Ein Booklet mit kompetenten Liner-Notes der Blues-Expertin Mary Katherin Aldin und zahlreichen Fotos von Waters – darunter der rare Schnappschusses des blutjungen Musikers, der seinem Idol Big Bill Broonzy die Hand schüttelt – runden die Retrospektive ab. „You Shook Me – The Chess Masters, Volume 3, 1958 to 1963“ ist ein Muss für jeden Blues-Fan!
Veröffentlichung
2013-1-8
Format
CD
Label
Geffen
Bestellnummer
00602537164653

Weitere Musik von Muddy Waters