Musik zu Weihnachten | News | Ab jetzt erhältlich: Band Aid 30 präsentieren Remake von "Do They Know It's Christmas?" und sammeln gegen Ebola

Musik zu Weihnachten
17.11.2014

Ab jetzt erhältlich: Band Aid 30 präsentieren Remake von “Do They Know It’s Christmas?” und sammeln gegen Ebola

Der irische Musiker und Produzent Bob Geldof versammelte für das 30-jähirge Jubiläum von Band Aid erneut zahlreiche internationale Stars um sich, um auf die Missstände dieser Welt aufmerksam zu machen. Mit Band Aid 30 2014 und der Veröffentlichung der Neuauflage von “Do They Know It’s Christmas?” am 17. November 2014, richten Geldof, Bono, One Direction, Jessie Ware und viele weitere Künstler dieses Jahr die Aufmerksamkeit auf die von Ebola gebeutelten Gebiete West-Afrikas.

Band Aid 30 singen gegen Ebola

Mit mehreren Tausend Infizierten und Toten im Jahr 2014, hält Ebola die Welt weiterhin in Atem. Trotz internationaler Bemühungen scheint keine Besserung in Sicht. Um ihren Anteil zu leisten, haben sich Bob Geldof und Midge Ure fest vorgenommen, Band Aid 30 2014 wieder auf die Beine zu stellen und erneut zum Erfolg zu führen. Mit der Neuaufnahme der Single “Do They Know It’s Christmas?” hoffen beide Musiker die Herzen der Menschen anzusprechen. Zusammen mit internationalen Künstlern und Bands wollen die Produzenten mit ihrer Single dort zur Stelle sein, wo die Politik versagt habe, so Geldof auf einer Pressekonferenz in Berlin.

Bob Geldof: “We’ll have a rough edit on the X Factor and we’ll have a rough edit of the film”

Neben Bono, Bastille, Ellie GouldingEd Sheeran und Sam Smith haben sich einige der bekanntesten Musiker der Welt von Bob Geldofs Eifer anstecken lassen. Die Premiere ihres gemeinsamen Werkes feierten die Künstler am 16. November 2014 bei “The X–Factor UK” und präsentierten zeitgleich ihr Video zu “Do They Know It’s Christmas?”. Wie der Vorgänger 1984 sind dem neuen Video Szenen aus der Krisenregion vorangestellt, um die Menschen für das Thema zu sensibilisieren.

Bob Geldof: “And there is death in every tear”

Um der Ebola-Krise in West-Afrika gerecht zu werden und den Menschen zu verdeutlichen wie schwer die Krise wiegt, haben sich die Produzenten entschlossen den Text der Single anzupassen. Mit: “Where a kiss of love can kill you. And there is death in every tear.” machen Band Aid 30 auf die leichte Übertragbarkeit des Ebola-Virus aufmerksam, dass es den Menschen unmöglich macht, selbst einfachste Gesten ohne Konsequenzen ausführen zu können. Davon ergriffen zeigten sich auch die Sänger der beiden Verse Dan Smith (Bastille) und Angélique Kidjo.

Band Aid 30: “Do They Know It’s Christmas?”

Dass Geld allein die Krise nicht beenden wird, führte sich das Produzenten-Trio mehrfach vor Augen. Dennoch, so Geldof, kann es das Leiden vor Ort deutlich lindern helfen. 1984 gelang es Band Aid mehrere Millionen Dollar gegen die Hungersnot in Äthiopien zusammen zu bekommen. Mit Band Aid 30 und der Neuauflage von “Do They Know It’s Christmas?” hoffen alle an dem Projekt Beteiligten auf einen vergleichbaren Erfolg. Die Einnahmen aus dem Projekt werden komplett der Ebola-Hilfe vor Ort zur Verfügung gestellt. Wer sich den Song bei iTunes oder Amazon runterlädt, erhält nicht nur einen einzigartigen Weihnachtsklassiker, sondern unterstützt die Menschen vor Ort, die Krise wieder in den Griff zu bekommen.

Das Cover der Single “Do They Know It’s Christmas?” – Entworfen von Tracy Emin

Mehr von Musik zu Weihnachten