Natia Todua | News | Daumen drücken: Seht Natia Todua beim ESC Vorentscheid "Unser Lied für Lissabon"

Natia Todua 2018

Daumen drücken: Seht Natia Todua beim ESC Vorentscheid “Unser Lied für Lissabon”

Am 22. Februar nimmt die “The Voice of Germany” Gewinnerin 2017 Natia Todua am deutschen ESC–Vorentscheid “Unser Lied für Lissabon” in Berlin teil. An diesem Abend entscheidest du, ob Natia Todua Deutschland beim Eurovision Song Contest im Mai 2018 vertritt.

Die Markenzeichen der Georgierin sind ganz klar ihre auffälligen Dreadlocks und ihre markante, raue Stimme. Mit diesem Setup und dem eigens für sie komponierten Song “My Own Way” tritt Natia bei “Unser Lied für Lissabon” an. “Mein Song wird sehr modern und schnell”, verrät die 21-Jährige vorab. Wie “My Own Way” klingt, hörst du spätestens am 22. Februar um 20:15 in der ARD.

Ob Natia Auftritt beim Vorentscheid von Erfolg gekrönt ist und sie tatsächlich am 12. Mai beim ESC–Finale für Deutschland an den Start geht, entscheiden zu je einem Drittel die Fernsehzuschauer, ein 100-köpfiges Eurovisions-Panel und eine internationale Experten-Jury. Hier erfahrt ihr alles über den Eurovision Song Contest Vorentscheid 2018. Wir wünschen Natia ganz viel Glück – drück die Daumen und sei dabei!

Weitere Musik von Natia Todua

Mehr von Natia Todua