N.E.R.D. | News | Neue Sängerin bei N.E.R.D.!

NERD mit Rhea
15.10.2009

Neue Sängerin bei N.E.R.D.!

Zugegeben, ganz so brandneu ist diese News nicht mehr, nachdem wir die Sensation aber im August schon angeteast hatten, sind wir euch hierzu noch ein Update schuldig. Und tatsächlich: N.E.R.D. haben nun offiziell ein neues weibliches Mitglied!
Aber wer ist die glückliche Auserwählte nur? Rhea, das ist ihr Name. So richtig war uns diese R’n’B–Schnecke aus Toronto nie wirklich aufgefallen, klicken wir uns jedoch ein wenig bei Youtube durch, so wird uns schnell bewusst, dass dieses süße Stimmchen unser Ohr tatsächlich schon das ein oder andere Mal im Club streichelte.
Die Neptunes erklärten, Rhea sei zwar klein, ihre “booming” Stimme und ihr klassischer Hintergrund würden sich jedoch super in das Genre-Verbiegende Trio einfügen. Schwer hatte es die Lady jedoch nicht, rein zu kommen. Sie traf ihre drei zukünftigen Homies lediglich ein Mal persönlich, bevor sie ihnen per Skype “His Eye Is on the Sparrow“ vorsang und prompt gesignt wurde. So wird Rhea nun auch auf dem vierten Studioalbum von N.E.R.D., ”Instant Gratification“, welches irgendwann 2010 released werden soll, mit von der Partie sein.
”Musikalisch sind wir [mit ihr] ganz woanders“, so Pharrell zu den MTV News, ”Die Musik ist jetzt sehr 3-D. Es ist etwas, dass ihr einfach hören müsst. Aber ihr werdet sehen. Wir sind definitiv woanders. Ich möchte euch diesen wirkungsvollen Moment dafür überlassen, wenn ihr euren Download oder eure CD erwerbt. Wir haben das Gefühl, dass N.E.R.D schon immer der Punk im Hip-Hop war sowie auch der Außenseiter in der alternativen Musik – nur eben etwas anders."
Yepp, und mit Rhea sogar noch mehr anders! Wie auch immer der Superlativ von anders lauten mag, wir sind völlig von den Socken, aber auch ziemlich erleichtert, dass die neue Kollegin von Pharrell, Chad und Shay im Gegensatz zu anderen Member-Adds der letzten Jahre keine blonde Tussi ist und freuen uns jetzt schon Jumbo Jets in den Bauch, wenn wir an die neue N.E.R.D.-Scheibe denken!
Foto-Credit: Jun Sato/ WireImage

Weitere Musik von N.E.R.D.