Olivia O’Brien | Start

Olivia O’Brien
UDK Olivia O'Brien
UDK
VÖ: 03. August 2018
Olivia O'Brien

Streamen und Downloaden

Olivia O’Brien war dir bisher unbekannt? Ihre Stimme sicherlich nicht: Hinter den unvergesslichen Vocals des Songs “I Hate You, I Love You” mit dem Rapper gnash steckt die wunderbare Olivia O’Brien. Nun ist die Sängerin mit ihrer neuen Solo-Single “UDK” am Start. Ab sofort gibt es dazu auch ein Gesicht, das man so schnell nicht mehr vergessen wird.

 

Jung und talentiert: Olivia O’Brien

Die junge Sängerin und Songwriterin fing bereits mit sieben Jahren an Musik zu machen. Sie schrieb nicht nur  Lyrics, ölte ihre charmante Stimme, sondern übte auch früh ihre instrumentalen Talente: Als wahrer Autodidakt brachte sie sich selbst das Gitarre- und Pianospielen bei. Anfangs nur ein leidenschaftlicher Spaß, bis gnash auf sie aufmerksam wurde.

"I Hate You, I Love You": Ein Hit aus der Kinderzeit

Olivia coverte die Version von Sänger gnash. Der war so begeistert und kontaktierte Olivia über Twitter. Nachdem sie ihm das Material von einem ihrer selbstgeschriebenen Songs schickte, gab es kein Halten mehr. Ein Lied für einen Jungen der mit 15 Jahren ihr Herz brach, wurde zum Hit: Top 10 in den Billboard Hot 100, dreifach Platin und Top 5 auf iTunes konnte “I Hate You, I Love You” verbuchen. 

Musik schaffen und Menschen erreichen: Olivias Zusammenarbeiten im Musik-Geschäft

Für den Song “Root Beer Float” arbeitete Olivia bereits mit US-Rapper blackbear. Im Juni 2018 erschien ein weiterer Remix zu “RIP”. Diesmal an ihrer Seite: Die zwei großen Künstler G-Eazy und Drew Love. Im Interview äußerte sich Olivia bereits zum Grund ihrer Musikalität: “Ich will Musik machen, mit der sich die Menschen identifizieren und es genießen können.”

Single von “UDK” Olivia O’Brien 

▶ bei Apple Music
▶ bei Spotify
▶ bei iTunes
▶ bei Google Play
▶ bei Amazon

Facebook News

Mehr von Olivia O’Brien