Olsson | News | "Millions": Olsson veröffentlicht sein Debütalbum

Olsson 2016
10.05.2017

“Millions”: Olsson veröffentlicht sein Debütalbum

Mit “Millions” veröffentlicht der schwedische Künstler Olsson heute sein Debütalbum. Mit dabei ist auch sein Hit “Hold On”, der im letzten Jahr zur TV–Kampagne von Vodafone Deutschland überall zu hören war.

Das Gefühl, wenn man zum ersten Mal Musik hört

In den letzten Jahren teilte sich Olsson ein Studio mit dem schwedischen Künstlerkollektiv INGRID (Lykke Li, Peter, Björn & John, Miike Snow) und schrieb sowie produzierte mit Künstlern wie Charlie XCX, SeeB, Jacob Banks, MishCatt und Mapei. Als er vor einer Weile Zeit in New York Zeit totschlug, öffnete er den Ordner “Solo Projekt” auf seinem Computer. Darin befanden sich hauptsächlich vom Madchester-Sound und den früheren Raves in seiner Heimatstadt Göteborg inspirierte Beats und Songskizzen. “Ich hatte das Gefühl, dass ich nichts zu verlieren hatte und nur gewinnen konnte. Dabei wollte ich genau jenes Gefühl einfangen, was man hat, wenn man zum ersten Mal Musik hört, jene Momente, die man als Teenager hat.”, beschriebt Olsson seinen Ansatz.

House Piano, Madchester Beats, Gospel: Das Album “Millions”

Am Ende war die Arbeit an der Musik das, was die neun Monate Dunkelheit des schwedischen Winters erträglich machten. Weiter beschreibt er sein Debütalbum “Millions” und seinen Charakter als Künstler wie folgt: “Olsson ist Marvin Gaye & Luke Perry. Olsson ist Wu Tang Clan & Nina Simone. Olsson ist Bez & Beck. Olsson sind grelle Farben und Olsson ist für mich Hoffnung im stärksten Sinne. House Piano und Madchester Beats. Gospel und simple Melodien. Und es ist mein Nachname.” Diese bunte Mischung präsentiert Olsson nun auf “Millions”, dessen Titel kaum passender zu seinen vielfältigen Einflüssen sein könnte.

Olsson Album “Millions” 

▶ Bei Amazon 

Weitere Musik von Olsson

Mehr von Olsson