Paolo Conte | Musik | Gong-Oh

Gong-Oh
Gong-Oh
VÖ: 11. November 2011
Paolo Conte
12
Una Faccia In Prestito
03:20
13
L'Orchestrina
03:19
10
Sotto Le Stelle Del Jazz
03:10
14
Novecento
03:33
19
Via Con Me
02:43
11
Alle Prese Con Una Verde Milonga
06:36
17
Il Quadrato E Il Cerchio
03:18
04
Cosa Sai Di Me?
02:57
16
Gli Impermeabili
03:57
03
La Zarzamora
02:19
08
Un Vecchio Errore
04:21
02
Epoca
03:05
01
La Musica E' Pagana
03:27
07
Dragon
04:11
18
Happy Feet
03:23
06
Sonno Elefante
03:19
05
Architetture Lontane
02:55
09
Mister Jive
02:16
15
Gong-Oh
03:16

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Paolo Conte, geboren 1937, ist heute der international erfolgreichste italienische Liedermacher. Conte arbeitete zunächst als Rechtsanwalt und übernahm die Notarpraxis seines Vaters. Nebenbei spielte Paolo Conte Vibraphon in verschiedenen Jazzbands.
1963 belegte er bei einem Musikwettbewerb in Oslo als Vertreter Italiens den dritten Platz. Da Conte seine eigene Stimme als “zu hässlich” empfand, schrieb er zunächst nur für andere: Sein Song “Azurro” wurde ein Hit für Adriano Celentano, auch Lucio Dalla, Patty Pravo oder Bruno Lauzi interpretieren Contes Kompositionen.
Der Durchbruch als Sänger und Musiker gelang ihm 1979 mit dem Album “Gelato Al Limon”. Zuletzt erschien “Nelson”, Paolo Contes 23. Album. In seiner Musik schwingen Zirkusmusik, Tarantella, Chanson, lateinamerikanische Tänze und Big-Band-Jazz mit, während Contes brüchiger Gesang auf indianische Weisheiten und unmögliche Lieben anspielt — bis das verzerrte Tröten seines Kazoos allen Pathos wieder zunichte macht.
GONG-OH ist eine hochkarätige Best Of Zusammenstellung mit einer Neuinterpretation von “Via con me” und der neuen Single “La musica è pagana”.
Veröffentlichung
2011-11-11
Format
CD
Label
Emarcy
Bestellnummer
00602527875750

Weitere Musik von Paolo Conte

Mehr von Paolo Conte