Patty Griffin | Musik | Silver Bell

Patty Griffin
Silver Bell
Silver Bell
VÖ: 04. Oktober 2013
Patty Griffin
05
Sooner Or Later
03:25
12
Driving
04:17
06
What You Are
04:43
11
Sorry And Sad
03:14
14
So Long
05:07
01
Little God
05:03
03
Boston
04:01
10
One More Girl
05:00
04
Perfect White Girls
03:45
09
Mother Of God
04:14
13
Top Of The World
04:59
02
Truth #2
04:31
07
Silver Bell
03:07
08
Fragile
03:38

Streamen und Downloaden

Kaufen

Produktinformation

Mit der lang erwarteten Premiere des dritten Studio-Albums “Silver Bell” der US-amerikanischen Singer-Songschreiberin Patty Griffin wird die Diskografie der Grammy-Gewinnerin und Weggefährtin von Robert Plant (Band of Joy) nun komplett.

Der Nachfolger von Patty Griffins rockigem zweiten Album “Flaming Red” fiel im Jahr 2000 einer Umstrukturierung ihrer Plattenfirma A&M zum Opfer und verschwand in der Schublade. Vom legendären Ton-Meister und Produzenten Glyn Johns (The Beatles, Rolling Stones, Eagles u.v.a.) komplett neu gemischt, erscheinen nun endlich die ursprünglich in New Orleans, im Studio von Daniel Lanois (Bob Dylan, Neil Young, Emmylou Harris) aufgenommenen Songs von “Silver Bell”.

Auch wenn es 13 Jahre im Schwebezustand verbrachte, hat dieses von Fans verzweifelt gesuchte Album bereits zwei riesige Hits für die Dixie Chicks hervorgebracht – die Cover-Versionen der beiden Songs “Top Of The World” und “Truth #2” aus “Silver Bell” erschienen auf dem 2002 veröffentlichten Album “Home” des Trios, das sich sechs Millionen Mal in den USA verkauft hat. Natalie Maines, die Leadsängerin der Dixie Chicks, hat obendrein den Titel-Track von “Silver Bell” für ihr im Mai 2013 veröffentlichtes Solo-Debüt “Mother” (Platz 4 der US-Rockcharts) gecovert.
Veröffentlichung
2013-10-4
Format
CD
Label
A&M
Bestellnummer
00602527950037

Weitere Musik von Patty Griffin