Paul D. Bühre | Musik | Teenie-Leaks

Paul D. Bühre
Paul D. Bühre - Teenie-Leaks
Teenie-Leaks
VÖ: 06. Februar 2015
Paul D. Bühre, Julian Greis
CD 1
01
Teenie Leaks - Teil 1
02
Teenie Leaks - Teil 2
03
Teenie Leaks - Teil 3
04
Teenie Leaks - Teil 4
05
Teenie Leaks - Teil 5
06
Teenie Leaks - Teil 6
07
Teenie Leaks - Teil 7
08
Teenie Leaks - Teil 8
09
Teenie Leaks - Teil 9
10
Teenie Leaks - Teil 10
11
Teenie Leaks - Teil 11
12
Teenie Leaks - Teil 12
13
Teenie Leaks - Teil 13
14
Teenie Leaks - Teil 14
15
Teenie Leaks - Teil 15
16
Teenie Leaks - Teil 16
17
Teenie Leaks - Teil 17
CD 2
01
Teenie Leaks - Teil 18
02
Teenie Leaks - Teil 19
03
Teenie Leaks - Teil 20
04
Teenie Leaks - Teil 21
05
Teenie Leaks - Teil 22
06
Teenie Leaks - Teil 23
07
Teenie Leaks - Teil 24
08
Teenie Leaks - Teil 25
09
Teenie Leaks - Teil 26
10
Teenie Leaks - Teil 27
11
Teenie Leaks - Teil 28
12
Teenie Leaks - Teil 29
13
Teenie Leaks - Teil 30
14
Teenie Leaks - Teil 31
15
Teenie Leaks - Teil 32
16
Teenie Leaks - Teil 33
17
Teenie Leaks - Teil 34
18
Teenie Leaks - Teil 35
19
Teenie Leaks - Teil 36
20
Teenie Leaks - Teil 37
21
Teenie Leaks - Teil 38
CD 3
01
Teenie Leaks - Teil 39
02
Teenie Leaks - Teil 40
03
Teenie Leaks - Teil 41
04
Teenie Leaks - Teil 42
05
Teenie Leaks - Teil 43
06
Teenie Leaks - Teil 44
07
Teenie Leaks - Teil 45
08
Teenie Leaks - Teil 46
09
Teenie Leaks - Teil 47
10
Teenie Leaks - Teil 48
11
Teenie Leaks - Teil 49
12
Teenie Leaks - Teil 50
13
Teenie Leaks - Teil 51
14
Teenie Leaks - Teil 52
15
Teenie Leaks - Teil 53
16
Teenie Leaks - Teil 54

Kaufen

Produktinformation

Teenager sind auch nur Menschen! Aber was für welche? Paul Bühre, 15, schreibt, was Jugendliche tun und denken, wenn die Eltern nicht dabei sind.
Konsumorientiert, pornographieverdorben und jederzeit bereit, das Geschenk von Oma gegen Gras oder Wodka-Energy einzutauschen? Bisher kennen wir den Pubertätsalltag hauptsächlich aus der Sicht von verunsicherten Eltern, überlasteten Lehrern oder gar Familientherapeuten. Jetzt gewährt erstmals ein 15-Jähriger Einblick in das, was ihm und seiner Generation wichtig ist. Er erzählt von Computerspielen, Unterhosenmoden, Mädchenkleidung, Schüleraustausch, Verliebtsein in Zeiten des Internets und Knutschen im Kinderzimmer. Und von Eltern, die ständig nur das Beste wollen, aber damit genau das Gegenteil erreichen.
Paul Bühre ist 15 Jahre alt, besucht das Gymnasium und möchte später einmal Comiczeichner werden. Er lebt in einem Kinderzimmer in Berlin.
3CD, ca. 172 Minuten
Veröffentlichung
2015-2-6
Format
CD
Label
Hörbuch Hamburg
Bestellnummer
09783899039306