Pixi Hören | Biografie

Pixi Hören — Infotext

Die ersten Pixis erschienen bereits 1954; damals hatte der Verleger Per Hjald Carlsen nach einem Weg gesucht, qualitativ hochwertige Bilderbücher möglichst preisgünstig anzubieten. Seine Idee: bunte Büchlein im Format 10x10 Zentimeter, die er — nach dem englischen “pixy” (Kobold) — “Pixi” nannte. Diese Idee lässt nun schon seit Generationen Kinderherzen höher schlagen.

Jetzt gibt es Pixi auch erstmals zum Hören. Jedes Album enthält fünf Pixi-Geschichten zu einem Thema. Die Bandbreite der Hörbuch-Erlebniswelten ist groß wie das Spektrum der Pixi-Bücher selbst. Sie reicht von Abenteuer- und Gute-Nacht-Geschichten über religiöse Themen bis hin zu Geschichten über Tiere oder das Zähneputzen.