Placebo | News | Placebo veröffentlichen ein neues Video zu "Life's What You Make It"

Placebo - Jubiläum - 2016
01.06.2017

Placebo veröffentlichen ein neues Video zu “Life’s What You Make It”

Ist es ein Musikvideo oder ein musikalisch unterlegter Kurzfilm? Diese Frage kann man sich beim neuen Placebo Video berechtigterweise stellen. Das Video zum Titeltrack ihrer EP “Life’s What You Make It”, die bereits im Oktober 2016 erschien, bringt uns nach Afrika. Es wurde in Agbogbloshie aufgenommen, einem ehemaligen Feuchtgebiet im Herzen der Millionenmetropole Accra in Ghana, die jetzige Heimat einer der weltweit größten Müllkippen für Elektroschrott. 
Das von Sasha Rainbow produzierte Video beginnt mit den Worten “This film is dedicaded to the workers of Agbogbloshie”. Es zeigt das tägliche Leben der hier arbeitenden Männer und Jungen: Sie schlachten Elektrogeräte aus um an das Metall zu gelangen, das sich darin befindet. Unterlegt werden diese Bilder mit dem Songtext von Placebo: “Baby, life’s what you make it.” Und tatsächlich sind in einigen Szenen auch tanzende und lachende Kinder zu sehen – obwohl sie sich an einem hochgradig toxischen Ort befinden und tagtäglich Knochenarbeit leisten. Es ist ein Video, oder doch eher ein Kurzfilm, der nachdenklich macht und dazu anregt, sich zu informieren. Sowohl musikalisch als auch visuell passt hier einfach alles zusammen.

Weitere Musik von Placebo

Mehr von Placebo