R5 | News | "One Last Dance": Seht hier das vorerst letzte Video des gefeierten R5-Konzerts in London

r5
02.06.2014

“One Last Dance”: Seht hier das vorerst letzte Video des gefeierten R5-Konzerts in London

Mit dem Live-Clip ihrer Herzschmerz-Ballade “One Last Dance” liefern R5 das vorerst letzte Video ihres gefeierten Konzerts in London. Bereits mit den Darbietungen ihrer Songs “(I Can’t) Forget About You”, “Ain’t No Way We’re Goin‘ Home”, “Loud”, “Pass Me By” und des OneRepublic Hits “Counting Stars” mit The Vamps, bewiesen die amerikanischen Pop-Rocker ihr Talent, ihre Fans in den Bann zu ziehen. Mit “One Last Dance” brechen sie nun das letzte Eis – schwenkende Feuerzeuge und Tränen inklusive.

Ellington erklärt worum es in “One Last Dance” geht

Obgleich der Track eine Herzschmerz-Ballade ist, so steht er auch für die gute Erinnerung an eine verflossene Liebe, wie Ellington erklärt: “It’s about ending on a good note and still being friends. Maybe you’re going to college or going to the military. You want to remember the happy times you’ve had together instead of dwelling on the sad.” Lasst auch euch in den Bann ziehen und seht euch die bewegende Live-Performance zu “One Last Dance” aus dem R5 Debüt-AlbumLouder” an.

Weitere Musik von R5

Mehr von R5