Rebekka Bakken | News | Rebekka Bakken - Tom Waits und mehr

Rebekka Bakken - 2015
30.04.2015

Rebekka Bakken – Tom Waits und mehr

In die Vorbereitung ihrer anstehenden Gastspielreise durch Deutschland und Österreich musste Rebekka Bakken eine Menge Arbeit stecken. Denn ihr brillantes letztes Album “Little Drop Of Poison”, eine Hommage an Tom Waits, hatte die norwegische Sängerin mit der hr-Bigband aufgenommen. Und den Luxus, mit der kompletten Bigband ein zweites Mal auf Tournee zu gehen, kann man sich kaum leisten. So mussten die Klassiker aus der Feder von Waits für die Musiker, die sie nun begleiten, erst einmal vollkommen umarrangiert werden. Dass ihr dabei mit dem Multisaiteninstrumentalisten Geir Sundstøl (Beady Belle, a-ha, Nils Petter Molvær), Cellist/Bassist Svante Henryson (Yngwie Malmsteen, Stevie Wonder, Ryan Adams, Elvis Costello) und Schlagzeuger Rune Arnesen (Nils Petter Molvær, Bugge Wesseltoft, Rick Danko) drei exzellente Leute zur Seite standen, war sicherlich hilfreich. Man darf also besonders darauf gespannt sein, wie Bakkens Waits-Interpretationen nun im neuen, deutlich verschlankten Sound-Gewand klingen. Ergänzen wird sie das Programm aber auch um eigene Stücke von früheren Alben. In Deutschland kann man das Quartett viermal live erleben: am 10. Mai im Karlsruher Tollhaus, am 11. Mai in der Allensbacher Gnadenkirche, am 12. Mai im Frankfurter Hof in Mainz und am 13. Mai beim Jazzfestival in Rottweil.
 

Rebekka Bakken Quartet “Little Drop Of Poison”-Tournee:

05.05.2015       A-Steyrermühl, Papierfabrik
06.05.2015       A-Gleisdorf, Kloster Forum
07.05.2015       A-Judenburg, VA Zentrum
09.05.2015       A-Imst, Jazzfestival
10.05.2015       D-Karlsruhe, Tollhaus
11.05.2015       D-Allensbach, Gnadenkirche
12.05.2015       D-Mainz, Frankfurter Hof
13.05.2015       D-Rottweil, Jazzfestival

Weitere Musik von Rebekka Bakken

Mehr von Rebekka Bakken